Inhalt anspringen

Märchenweihnachtsmarkt lädt ein

Jedes Jahr im Advent lädt der Kasseler Märchenweihnachtmarkt zum Bummeln durch eine zauberhafte Märchenwelt ein und steht traditionell im Zeichen eines bekannten Märchens der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm.

Märchenweihnachtsmarkt

25. November bis 23. Dezember und 27. bis 30. Dezember 2019

Der Kasseler Märchenweihnachtsmarkt ist einzigartig: Denn nur in der Stadt an der Fulda ist das vorweihnachtliche Markttreiben schon seit Jahrzehnten untrennbar mit den weltberühmten Märchen verknüpft, die von den Brüdern Grimm in Kassel gesammelt und niedergeschrieben wurden.

Wieder dabei ist die über 70 Meter lange Märchen-Eisrutsche auf der Treppenstraße, die in diesem Jahr mit einer märchenhaften Dekoration versehen wurde sowie das von Ali Schindehütte dekorierte GRIMMS auf dem Friedrichsplatz oder der „Eisenofen“ auf dem Königsplatz, der Sie mit schmackhaften Bio-Spezialitäten aus regionaler Erzeugung verwöhnen möchte.

Viele liebevolle Details lassen eine unvergleichlich zauberhafte Atmosphäre entstehen, die kleine und große Besucher immer wieder in ihren Bann zieht. Dabei steht jedes Jahr ein anderes Märchen der Brüder Grimm im Mittelpunkt, 2019 ist es Rotkäppchen. In diesem Jahr trägt neben den traditionellen Highlights auch eine neue weihnachtliche Illumination der Innenstadt zur besonderen Anziehungskraft des Märchenweihnachtsmarktes bei.

Öffnungszeiten
Der Märchenweihnachtsmarkt auf dem Königsplatz und auf dem Friedrichsplatz ist vom 25. November bis 23. Dezember und vom 27. bis 30. Dezember täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Die Gastronomiestände bleiben bis 22 Uhr geöffnet. Vom 24. bis 26. Dezember bleibt der Markt geschlossen.

Veranstaltungen Märchenweihnachtsmarkt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.