Inhalt anspringen

Kasseler Gartenkultur

Das Wochenende der Gartenkultur am 11. und 12. Mai 2019 ist eine Entdeckungsreise durch die Parks und Gärten der Stadt.

Vergnügliches Wochenende in den Grünanlagen

Bereits zum dritten Mal lädt die Kasseler Gartenkultur im Mai wieder zu einem vergnüglichen Wochenende in den Grünanlagen der Stadt ein, in diesem Jahr wieder am Muttertagswochenende.

Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Programm und ein wunderbares Mai-Wochenende im Grünen. Kaum eine andere Großstadt ist grüner als Kassel. Mehr als 71.000 Bäume bevölkern das Stadtgebiet, vielfach begleitet von Wiesengrün und einer mannigfaltigen Pflanzenkultur. Von den Höhen des Bergparks Wilhelmshöhe bis hinunter zur Orangerie in der Karlsaue und zurück führt die Achse musikalischer, kulinarischer, literarischer und märchenhafter Angebote und dabei vielleicht in den einen oder anderen Park, den Sie noch nicht kennen. In jedem Park locken andere Events, passend zu seinem Ambiente und Charakter.

Zusätzliche Wasserspiele und Kassel-Tatort
Eine der Neuerungen in diesem Frühling: Am Samstag, 11. Mai, um 14.30 Uhr finden im Bergpark zusätzliche Wasserspiele statt, sodass die Besucher an beiden Gartenkultur-Tagen das barocke Spektakel genießen können. Das ist übrigens schon seit dem 1. Mai wieder jeden Mittwoch und Sonntag sowie an allen hessischen Feiertagen möglich – jeweils um 14.30 Uhr geht’s los. 
Ein weiteres Highlight der Kasseler Gartenkultur: Am Muttertags-Sonntag, 12. Mai, bietet das Public Viewing an der Orangerie Krimi-Fans Gelegenheit, die Premiere des Kassel-Tatorts gemeinsam unter freiem Himmel zu erleben. Um 20.15 Uhr erwacht dort "Das Monster von Kassel", so der vielversprechende Titel.

Weltkulturenfestival am Ballhaus
Für die passende Einstimmung sorgt bereits das Weltkulturenfestival am Freitag, 10. Mai, von 12 bis 20 Uhr am Ballhaus. 28 Meter lang ist die davor aufgebaute Tafel mit erstklassigen Weinen und Flammkuchenvariationen von klassisch bis regional-exotisch. Verköstigung durch: Hospitals-Kellerei und Weingut & Weinbar Müller.

Programm in den Parks
Das Wochenende der Gartenkultur bietet ein vielseitiges Programm, was sich über den Bergpark Wilhelmshöhe, den Stadthallengarten, die Goetheanlage, den Park Schönfeld, den Weinberg, die Karlsaue, den Murhardpark und den Botanischen Garten erstreckt.  Infos zu allen Parks und Gärten in Kassel. Die kostenlosen Führungen von Kassel Marketing versprechen dabei spannende Touren.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.