Frühlings-Spezial

Der Frühling liegt in der Luft - endlich ist es an der Zeit, die Wintersachen wegzupacken und sich auf die wärmere Jahreszeit vorzubereiten. In unserem Frühlings-Spezial finden Sie Tipps & Tricks, Veranstaltungen und viele Anregungen.

25 Jahre documenta-Stadt

Seit 25 Jahren hat unsere Stadt den Namenszusatz "documenta-Stadt". Auf den Straßen Kassels haben uns Passanten ihre Lieblingskunstwerke verraten und warum für sie Kassel und die documenta einfach zusammengehören.

Die documenta und Kassel - nicht nur im Frühling

Dieses Jahr trägt Kassel den Beinamen documenta-Stadt seit 25 Jahren. So ist die documenta nicht nur während der Kunstausstellung sichtbar. Impressionen aus der Stadtgesellschaft gibt es im Video. Bei Frühlingswetter lassen sich die Außenkunstwerke auch jederzeit bei einem Spaziergang bestaunen. Infos, Rundwege und Audio Guides gibt es auf den Seiten: 


Saisonbeginn: wieder geöffnet

  • Bergpark Wilhelmshöhe

    Herkules

    Der Herkules ist das Wahrzeichen der Stadt und thront über dem UNESCO Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe. Von der großen Aussichtsplattform hat man eine herrliche Sicht über die Mittelgebirge vom Harz bis zur Rhön.
  • Ein botanisches Raritätenkabinett und "Hessens schönste Blumeninsel": Nichts ist in dieser dichten Gartenkomposition dem Zufall überlassen, die auf drei Höhenebenen eine immense Pflanzenfülle vereint.
  • Museum

    Marmorbad

    Das Marmorbad ist Deutschlands letzte bedeutende und erhaltene repräsentative Badeanlage aus der Zeit des Spätbarock. Der Pavillon wurde unter Landgraf Karl errichtet. Der italienische Bildhauer Monnot schuf die prachtvolle Innenarchitektur mit marmornen Skulpturen und Wandreliefs.
  • Parks und Gärten

    Weinberg­terrassen

    Das Weinbergareal hat mit seiner Parklandschaft und der üppigen Pflanzenwelt so einiges zu bieten: In den Sommermonaten blühen Stauden, Sträucher und Blumen entlang der Natursteinmauern. Mittendrin steht die GRIMMWELT. Und im Berg selbst, sind die weitläufigen Gänge und Stollen einer ehemaligen Bunkeranlage.
  • Kinder und Jugendliche

    Dirtpark Kassel

    Der Dirtpark ist eine Radsportanlage auf einer Fläche von etwa 3000m², auf der sowohl Einsteiger als auch Profis gemeinschaftlich Spaß haben können.

Unsere Tipps

  • Wenn Technologie auf Leidenschaft trifft: Mit Teams aus mehr als 50 Nationen ist der RoboCup German Open der weltweit größte und wichtigste Wettbewerb für intelligente Roboter. Vom 17. bis 21. April 2024 streben die Jugendlichen und jungen Erwachsenen um das Weiterkommen auf internationaler Bühne.
  • 21. April

    Tag der Erde

    Der Tag der Erde in Kassel ist die bundesweit größte und bunteste Veranstaltung zum internationalen Tag der Erde. Das große Umwelt- und Kulturfest hat in Kassel eine lange Tradition und wird 2024 am 21. April im Stadtteil Bettenhausen gefeiert.
  • Eingebettet zwischen Rosenhang und Fulda liegt der 150 Hektar große Park in direkter Nähe zur Kasseler Innenstadt. Die historische Parkanlage lädt zum Flanieren und Verweilen ein und ist in Kassel ein beliebter Treffpunkt. Vom 17. April bis 31. Oktober ist die Freiluft-Ausstellung Denkmalschutz = Naturschutz zu sehen.

Fahrrad-Check

Für alle, die nach der Winterpause mit dem Fahrrad im Frühjahr auf Tour gehen möchten, ist ein Sicherheitscheck immer ratsam - gerade wenn das Rad den Winter über nicht genutzt wurde. 

Besondere Aufmerksamkeit sollte dabei auf Überprüfung von Bremse, Kette, Kugellager und Beleuchtung gelegt werden. Der Frühjahrscheck fürs Fahrrad sollte für alle Räder gemacht werden, nicht nur für stark beanspruchte, wie zum Beispiel Mountainbikes und Cross Bikes. Auch Fahrräder, die für den alltäglichen Gebrauch im Stadtverkehr genutzt werden, sollten im Frühling auf Funktionalität, Verkehrstauglichkeit und Sicherheit hin überprüft werden. 

 Auf dieser Seite geht es  (Öffnet in einem neuen Tab)zum Frühjahrscheck fürs Fahrrad mit Checkliste, Anleitungen und Videos, damit das Rad schnell fit für den Frühling ist. 

Die erste Fahrradtour kann danach direkt geplant werden? In Kassel gibt es einiges auf dem Rad zu entdecken:  Fahr Rad in Kassel: Erfahren Sie die Stadt mit dem Fahrrad


Urbane Waldgärten

Eine Möglichkeit mehr über essbare Pflanzen zu erfahren bieten die urbanen Waldgärten. Mit Frühlingsbeginn geht auch die Saison dort los. Die Gestaltung der urbanen Waldgärten ist dem schichtweisen Aufbau eines Laubwaldes sehr ähnlich. Waldgärten haben viele positive ökologische, klimatische und soziale Aspekte und bieten durch die essbaren Pflanzen einen leckeren Mehrwert. 

Mehr zu den Veranstaltungen und Hintergründen gibt es auf der  Seite über die Urbanen Waldgärten (Öffnet in einem neuen Tab)
        


Den Garten in Form bringen

Experten und Hobbygärtner wissen es: Baumschnitt stärkt die Äste und beugt Pilzbefall vor. Denn durch einen regelmäßigen Schnitt gelangen genug Licht und Sauerstoff an die Pflanze. Auch Laubreste aus Herbst und Winter sollten nun aus Hecken und vom Gras entfernt werden - ebenso Moos und Unkraut. Das Gras benötigt Platz und Luft für einen ebenmäßigen Wuchs.
Die Entsorgung von Baum- und Heckenschnitt sowie Gartenabfällen ist in kleinen Teilen über die Biotonne möglich und bei Selbstanlieferung (kostenfrei für Privathaushalte aus dem Kasseler Stadtgebiet) über die Recyclinghöfe. Dazu zählen zum Beispiel: Baumstümpfe, Wurzelholz, Sträucher, Äste, kompostierbare Gartenabfälle etc. 

Übrigens: Benutztes Kaffeepulver düngt nicht nur Ihr Blumenbeet im Garten. Ein Teelöffel davon in den Topf der Büropflanze kann wahre Wunder bewirken - gerade jetzt, wenn die Pflanzen wieder mehr Tageslicht bekommen.


Tierische Frühlingsgefühle

Unsere Haustiere benötigen eine besondere Pflege im Frühjahr. Milben, Zecken und andere unliebsamen Plagegeister sind nun immer mehr in der Natur zu finden und nisten sich gern im Fell unserer Vierbeiner ein. Denken Sie an Impfungen, regelmäßige Fellpflege und gegebenenfalls an vorbeugende Mittel gegen Parasiten.

Auch die sexuelle Aktivität erhöht sich im Frühling - besonders bei Hund und Katze. Sie sind aktiver, wollen vermehrt raus ins Freie und nehmen auch gern mal die Gelegenheit wahr, auszubüxen um besonders attraktiven Artgenossen hinterher zu laufen.

Ein hilfreiches Angebot bieten die  Hundekotbeutel-Spender (Öffnet in einem neuen Tab). Im gesamten Stadtgebiet befinden sich Spender die über ein Paten-Projekt befüllt werden. 

Sportlich in die warme Jahreszeit

Die Tage werden länger, die Luft etwas wärmer und unser Stoffwechsel kommt auf Touren. Für viele Menschen ist das Motivation genug, wieder (mehr) Sport zu treiben. Wer zusätzliche Motivation benötigt, um den inneren Schweinehund zu besiegen, findet diese vielleicht beim Vereinssport.  In Kassel haben zurzeit 184 Sportvereine mit zirka 43.000 Mitgliedern ihre sportliche Heimat. Einen Überblick über die Vereine und Sportstätten bekommen Sie auf dem  Sportportal (Öffnet in einem neuen Tab)unseres Sportamtes (siehe Link "Sport in Kassel").

Aber Vorsicht: Wer den Winter über keinen Sport getrieben hat, sollte zum Wiedereinstieg folgende Punkte beachten, um Verletzungen und Überforderung vorzubeugen:

  • Lassen Sie sich (sport-)ärztlich untersuchen
  • Fangen Sie langsam an und planen Sie ausreichend Erholungsphasen ein
  • Setzen Sie sich realistische Ziele
  • Dehnen Sie nach dem Training Ihre Muskeln
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung

Die Orangerie in Kassel - Ein Spaziergang durch die Karlsaue

Sie haben Lust auf einen Spaziergang im Grünen aber das Wetter spielt nicht mit? Dann machen Sie doch einen virtuellen Spaziergang durch die Karlsaue. 

Impressionen aus Kassel

Mehr als 300 hochaufgelöste Bilder in Druckqualität zeigen Sehenswürdigkeiten, Museen, Feste und viele weitere für Kassel typische Impressionen. Die Bilddatenbank der Stadtverwaltung stellt die Motive zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung. Das Anschauen der Fotos ist ohne Anmeldung möglich. Die Datenbank soll allen Kassel-Interessierten die Bildersuche erleichtern. Artikel über Kassel und Werbemittel wie Broschüren oder Flyer können so mit wenig Aufwand effektvoll illustriert werden. Hier geht es zur  Bilddatenbank. (Öffnet in einem neuen Tab)


Auf ins Museum!

Es darf noch ein bisschen mehr Kultur sein? Über das Suchfeld gelangen Sie zu den aktuellen Sonderausstellungen in den Kasseler Museen. Auch immer einen Besuch wert, wenn das Frühlingswetter sich hinter dicken Wolken versteckt.