Inhalt anspringen

Mr. Wilson Skatehalle

Der 1989 gegründete „1. Skateboardverein Kassel e. V." betreibt in der Kesselschmiede in Kassel Rothenditmold seit 2012 die „Mr.Wilson Skatehalle“.

Die Kesselschmiede oder auch Mister-Wilson-Skatehalle vereint den Mr.-Wilson-Skateboardverein, den Cluster e. V., das Café Libre und den Unity-Shop unter einem Dach. Mit einer 1000m² Indoor- und einer 1000m² Outdoor-Fläche ist es eine der größten und besten Skatehallen in Deutschland.

Neben der großen Skatehalle und dem skatebaren Innenhof gibt es einen Kicker, einen Billardtisch sowie den Unity-Shop, wo man sich mit Sprühdosen, sonstigem Künstlerbedarf und auch Skateboard-Hardware eindecken kann.

Der 1. Skateboardverein Kassel e. V. gewann zusammen mit der Jugendförderung 2011 die Ausschreibung "ExWoSt - Jugend belebt Leerstand" des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Dadurch war es möglich, innerhalb kürzester Zeit den Umzug aus der alten Halle in der Wolfhager Straße - deren Mietvertrag vom Vermieter gekündigt wurde - und den Aufbau in der viel größeren Halle in der Brandaustraße zu finanzieren. So konnte bereits am 31. März 2012 die Kesselschmiede eröffnet werden.

Daneben bietet der Verein Skateboard-Workshops an und kümmert sich stadtweit um alle Skateplätze, den Dirtpark in Niederzwehren und steht natürlich als Ansprechpartner rund um den Rollsport zur Verfügung.

Skateboard Workshops (von 6 bis 66 Jahre)
Samstag: 11 bis 14 Uhr in der Skatehalle
Private (Geburtstags-) Kurse auf Anfrage möglich

Rollstuhl Skaten aka WCMX
Jeden 1. Sonntag im Monat treffen sich ab 13 Uhr Menschen zum „wheelchair skaten“ in der Skatehalle. Ab 14 Uhr rollen dann alle zusammen – gelebte Inklusion im Skatepark.

Skateplätze-/Dirtpark Betreuung (Nur von April bis Oktober, kostenloser Sportgeräte- & Schonerverleih)

DIRTPARK (Niederzwehren Ecke Sophie-Scholl-Straße)
Dienstag: 16 bis 19 Uhr

Hall of Fame (Giesenallee an der Fulda unter der A49)
Donnerstag: 16 bis 19 Uhr

Marbachshöhe (Tramhaltestelle Marbachshöhe)
Samstag: 16 bis 19 Uhr

Outdock (Unterhalb Königsplatz vor dem Dock4)
Freitag: 16 bis 19 Uhr
Samstag: 16 bis 19 Uhr

Das macht den Sport aus:
Im Leben gehört es einfach dazu mal „auf die Nase zu fallen“. Beim Skateboarden lernt man danach aufzustehen und es nochmal zu versuchen. Obwohl man Skateboarden als Individualsportart bezeichnen kann, formt es sehr starke soziale Netzwerke. Spaß und Kreativität sind wichtiger als Leistung.

Darum solltest Du unbedingt mitmachen:
Weil es Spaß macht und eine ganz neue Sicht auf die Welt ermöglicht. Aber VORSICHT: Viele kommen von dem Brett mit vier Rollen ihr ganzes Leben nicht mehr los...

Das kannst auch du erleben
Für den Bau der Halle sind die Hauptverantwortlichen 2012 vom hessischen Ministerpräsident mit der hessischen Ehrenamtsnadel ausgezeichnet worden. Die Mr.Wilson Skatehalle gilt als eine der besten zehn Skatehallen in ganz Deutschland & Österreich (Goodtimes Mag 2014), weshalb die Halle im Jahr 2014 auch ein Austragungsort der offiziellen Deutschen Skateboardmeisterschaft (Street & Bowl) war. Unser Innenhof Skatepark wurde zu einem der fünfzehn sehenswertesten „DIY-Skateparks“ in ganz Europa ernannt (Kingpin Magazine 2015). Neben dem reinen Skatebetrieb mit regelmäßigen Wettbewerben finden auch immer wieder kulturelle Veranstaltungen wie Poetry Slams, Konzerte, Partys, (Nacht-)Flohmärkte und Seminare statt.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.