Inhalt anspringen

Stadtverordnetenvorsteher

Die Stadtverordnetenversammlung wählt aus ihrer Mitte einen Vorsteher bzw. eine Vorsteherin. Der Stadtverordnetenvorsteher führt die Geschäfte der Stadtverordnetenversammlung und vertritt diese rechtlich und repräsentativ gegenüber dem Magistrat und der Öffentlichkeit.

Volker Zeidler

Er hat die Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung gerecht und unparteiisch bei Wahrung der Würde und Rechte zu leiten. Während der Sitzungen handhabt er die Ordnung und übt das Hausrecht aus. 

Traditionell stellt die stärkste Fraktion den Stadtverordnetenvorsteher. Volker Zeidler (SPD) wurde in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 4. Februar 2019 zum Stadtverordnetenvorsteher gewählt. 

Zur Unterstützung des Vorstehers und zur Vertretung wählen die Stadtverordneten vier Stellvertreterinnen oder Stellvertreter. Diese sind Jutta Schwalm (CDU), Jürgen Blutte (Bündnis90/Die Grünen), Andreas Ernst (parteilos) und Anke Bergmann (SPD).

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.