Inhalt anspringen

Lehrkraft für die Fächer „Cembalo“ und „Korrepetition Alte Musik“ (w/m/d)

Die Stadt Kassel ist mit ca. 205.000 Einwohnerinnen und Einwohnern das Zentrum in Nordhessen. Wir gehören zu den größten Arbeitgebern dieser Region und verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen, dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich freundlich und kompetent um die Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt kümmern.

Musik als Beruf, Musik als Bereicherung des kulturellen Lebens - für beides steht die Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“.

Als staatlich anerkannte Berufsakademie für Musikberufe mitten in Kassel bieten wir moderne, praxisorientierte und professionelle musikpädagogische Studiengänge - ein Jungstudium und zwei akkreditierte international anerkannte Studiengänge mit dem Abschluss „Bachelor of Music“ - an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin - zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr -


eine Lehrkraft für die Fächer „Cembalo“ und „Korrepetition Alte Musik“ (w/m/d)


mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 8 Semesterwochenstunden (zu 45 Minuten).



Ihre Aufgaben 

  • Unterricht in den oben genannten Fächern im Bereich des Bachelorstudiengebots und des Jungstudiums der Musikakademie
  • Mitwirken in den Kollegialorganen und bei Veranstaltungen der Musikakademie



Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen abgeschlossenen Hochschulabschluss im Studienfach Cembalo
  • Weiterhin haben Sie Unterrichtserfahrung sowohl an Hochschulen als auch an Musikschulen sowie berufliche Erfahrung im Bereich der Korrepetition sowie der Generalbasspraxis
  • Konzert- und Unterrichtserfahrung in anderen historischen Tasteninstrumenten sind von Vorteil



Unser Angebot

Sie erhalten Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Gegebenenfalls ist auch die Vergabe eines Lehrauftrags möglich.

Mit dem attraktiven Jobticket können Sie günstig die Verkehrsmittel des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) nutzen.

Wir möchten den Frauenanteil in diesem Berufsfeld erhöhen, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Wir werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigen. Weiterhin verfolgen wir das Ziel der Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von Ihrer Nationalität und Herkunft.



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auf diese Stellenausschreibung ausschließlich über das auf dieser Internetseite bereitgestellte Online-Bewerbungsformular bewerben können. Bitte lesen Sie vorab die Hinweise für Ihre Bewerbung.


Informationen zur Musikakademie „Louis Spohr“ finden Sie unter www.musikakademie-kassel.de

Bei Fragen können Sie sich an Herrn Dr. Peter Gries, Kulturamt - Abteilung Musikakademie -, Tel. 0561 41065, oder an Frau Michaela Gutmann, Personal- und Organisationsamt, Tel. 0561 787-2198, wenden.



Bewerbungsschluss ist der 30. November 2019




Jetzt bewerben

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.