Inhalt anspringen

Mehrere Reinigungskräfte (w/m/d)

Die Stadt Kassel ist mit ca. 205.000 Einwohnerinnen und Einwohnern das Zentrum in Nordhessen. Wir gehören zu den größten Arbeitgebern dieser Region und verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen, dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich freundlich und kompetent um die Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt kümmern.

Wir suchen für das Sachgebiet Reinigung und Möblierung der Abteilung Gebäudedienste des Amtes Hochbau- und Gebäudebewirtschaftung 

mehrere Reinigungskräfte (w/m/d)

mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr mit der Perspektive einer unbefristeten Weiterbeschäftigung.



Ihre Aufgaben 

  • Durchführen der Unterhalts- und Grundreinigung in verschiedenen städtischen Objekten
  • Reinigen mit Reinigungsmaschinen und Reinigungsautomaten
  • Leichte Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an der Reinigungsausstattung



Ihr Profil

  • Berufserfahrung im Gebäudereinigungshandwerk
  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf ist wünschenswert
  • Kenntnisse in verschiedenen Reinigungsverfahren
  • Technisches Verständnis für die Bedienung von Reinigungsmaschinen ist vorteilhaft
  • Bereitschaft in verschiedenen Einrichtungen zu arbeiten
  • Flexibilität, insbesondere in der Arbeitszeitgestaltung
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, auch in den Abendstunden
  • Führerschein der Klasse B ist wünschenswert
  • genaue Arbeitsweise
  • Serviceorientierung, Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Arbeitsorganisation
  • Selbstständigkeit, Initiative, Zuverlässigkeit



Unser Angebot

Sie erhalten Entgelt nach Entgeltgruppe 2 ü des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Um Beruf und Familie zu vereinen, bieten wir vielfältige Formen der Teilzeitbeschäftigung an. Mit dem attraktiven Jobticket können Sie günstig die Verkehrsmittel des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) nutzen.

Wir werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigen. Weiterhin verfolgen wir das Ziel der Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von Ihrer Nationalität und Herkunft.



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auf diese Stellenausschreibung ausschließlich über das auf dieser Internetseite bereitgestellte Online-Bewerbungsformular bewerben können. Bitte lesen Sie vorab die Hinweise für Ihre Bewerbung.

Bei Fragen können Sie sich an Herrn Schöffl, Amt Hochbau und Gebäudebewirtschaftung, Tel. 0561 787 2253, oder an Frau Rüddenklau, Personal- und Organisationsamt, Tel. 0561 787 2098, wenden.



Bewerbungsschluss ist der 22. September 2019




Jetzt bewerben

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.