Inhalt anspringen

Brandoberrätin bzw. Brandoberrat (w/m/d)

Die Stadt Kassel ist mit ca. 205.000 Einwohnerinnen und Einwohnern das Zentrum in Nordhessen. Wir gehören zu den größten Arbeitgebern dieser Region und verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen, dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich freundlich und kompetent um die Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt kümmern.

Die Feuerwehr Kassel zeichnet sich als moderne Feuerwehr durch eine gute technische Ausstattung, gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie einen kollegialen Umgang aus.

Wir suchen für die Berufsfeuerwehr Kassel


eine Brandoberrätin / einen Brandoberrat (w/m/d)




Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmen der Funktion „Gesamteinsatzleitung“ und „Lagedienstleitung“
  • Leiten und Mitwirken in der technischen Einsatzleitung sowie in Führungsstäben bei Großschadenslagen und Katastrophen
  • Entscheiden bei Abweichungen der Funktionsbesetzungsstärke bei kurzfristigen Personalausfällen im Einsatzdienst (Feuerwehr und Rettungsdienst) inklusive Außerdienststellen von taktischen Einheiten
  • Vertreten der Amtsleitung bei allen dringenden einsatztaktischen Entscheidungen

Ihr Wissen und Können ist auch in der einsatzfreien Zeit gefragt. Neben dem Einsatzdienst übernehmen Sie vielfältige Leitungsaufgaben beispielsweise im Bereich der Gefahrenvorbeugung, Technik oder Personalführung und sind aktiv in der Mitarbeit oder Leitung von Planungs- oder Projektarbeiten im Zuständigkeitsbereich der Feuerwehr tätig. Zusätzlich zu diesen Aufgaben repräsentieren Sie die Feuerwehr in der Öffentlichkeit und tragen zu einem positiven Erscheinungsbild bei.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Laufbahnprüfung für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder ein als gleichwertig anerkannter Studiengang)
  • Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Einsatzdienst
  • Zielorientierung und Entscheidungsstärke
  • Hohe Auffassungsgabe und analytische Fähigkeit
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen, insbesondere in der Mitarbeiterführung
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst sowie zur Rufbereitschaft

 

Unser Angebot

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 14 des Hessischen Besoldungsgesetzes (HBesG) bewertet.

Bei uns erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit, mit der Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Die Vielfältigkeit Ihrer Aufgaben und der schnelle technische Fortschritt bedingen eine umfassende spezifische Qualifizierung und Weiterbildung.

Für Ihre körperliche Fitness stehen zahlreiche sportliche Trainingsmöglichkeiten sowie das betriebliche Gesundheitsmanagement der Stadt Kassel zur Verfügung.

Um Beruf und Familie zu vereinen, bieten wir vielfältige Formen der Teilzeitbeschäftigung an. Mit dem attraktiven Jobticket können Sie günstig die Verkehrsmittel des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) nutzen.

Wir möchten den Frauenanteil in diesem Berufsfeld erhöhen, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Weiterhin verfolgen wir das Ziel der Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von Ihrer Nationalität und Herkunft.



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auf diese Stellenausschreibung ausschließlich über das auf dieser Internetseite bereitgestellte Online-Bewerbungsformular bewerben können. Bitte lesen Sie vorab die Hinweise für Ihre Bewerbung.

Bei Fragen können Sie sich an Herrn Winter, Feuerwehr , Tel. 0561 7884 102, oder an Frau John, Personal- und Organisationsamt, Tel. 0561 787 2163, wenden.

Bewerbungsschluss ist der 28. Juli 2019


 

Jetzt bewerben

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.