Inhalt anspringen

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Öffentliche Bibliothek wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit. Daneben erledigen sie verwaltungstechnische und organisatorische Arbeiten.

Beschreibung des Ausbildungsberufes

Der Arbeitsschwerpunkt liegt im Servicebereich und damit beim Umgang mit Kundinnen und Kunden (Medienverbuchung, telefonische Verlängerung, Mahnwesen, Kassenwesen, Beratung).

Auch bei der Planung und Durchführung von verschiedenen Veranstaltungen wirken Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste aktiv mit.

Zugangsvoraussetzungen

  • guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

Ablauf der Ausbildung

  • Beginn zum 1. August oder 1. September. Die Ausbildung wird nicht in jedem Jahr angeboten.
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Der Berufsschulunterricht erfolgt in Blockform an der Stauffenberg-Schule in Frankfurt am Main
  • Prüfungen: Zwischenprüfung und Abschlussprüfung

Ausbildungsvergütung

Die/der Auszubildende erhält ein monatliches Ausbildungsentgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAÖD) – Besonderer Teil BBiG.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.