Stadtmuseum Kassel

Das Stadtmuseum zeigt in seinen Ausstellungs‐ und Veranstaltungsräumen Menschen, Dinge und Ereignisse. Das Haus ist ein Ort der Begegnung und des Lernens für alle Generationen.

Ein Besuch im Stadtmuseum ist ohne Voranmeldung möglich. Während des gesamten Besuchs muss eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Es gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Ein Negativnachweis ist verpflichtend.

Eine telefonische Anmeldung ist ab einer Gruppengröße von 10 Personen  erforderlich. Die Anmeldung erfolgt unter der Telefonnummer 0561/7874405 oder via Email an  stadtmuseum.aufsichtkasselde

Das Stadtmuseum in Kassel: Ein Ort der Begegnung

Das Stadtmuseum zeigt in seinen Ausstellungs- und Veranstaltungsräumen Menschen, Dinge, Ereignisse; die schönsten und die dunkelsten Momente einer Stadt, die sich heute wirtschaftlich und kulturell im stetigen Aufwind befindet, die prachtvolle Zeiten erlebt hat, die im 2. Weltkrieg fast komplett zerstört wurde und diese Katastrophe und ihre Folgen dynamisch bewältigt hat. Das Haus ist ein Ort der Begegnung und des Lernens für alle Generationen; es ist offen für die Altersgruppen, die in ihrer Stadt "viel mitgemacht haben"; es ist ein Ort für die Jüngeren, die jetzt und in Zukunft das Leben in Kassel gestalten werden.

Zusätzlich zu den Ausstellungsräumen gibt es eine Bibliothek für eigene Recherchen, einen Veranstaltungsraum sowie die KasselWerkstatt für die museumspädagogische Arbeit. Im "Geschichtsturm" widmen sich ansprechend inszenierte Sonderausstellungen auf drei Etagen speziellen stadtgeschichtlichen Themen. Das Stadtmuseum regt dazu an, durch Zeitfenster mit ungewöhnlichen Perspektiven zu gehen und die historische Welt dahinter zu erkunden. Es berichtet mit vielfältigen Exponaten von der Geschichte und macht deutlich, dass jede Epoche ihre "modernen Zeiten" hatte und haben wird.

Ein Gang durch die Dauerausstellung und das KasselFoyer ist eine Reise durch die über 1100-jährige Geschichte der Stadt Kassel. Rund 700 Objekte berichten von den großen Ereignissen und kleinen Anekdoten, die das Leben in Kassel bis in die Gegenwart hinein prägen. Mediale Stationen sowie Elemente zum Anfassen und Ausprobieren vermitteln die Themen zusätzlich auf unterhaltsame und lebendige Art. Im hauseigenen KasselKino können Sie während Ihres Besuchs die Geschichte der Stadt in Filmen erleben.

Jetzt schon vormerken

Veranstaltungen, Termine und Führungen

Veranstaltungen und Termine im Kasseler Stadtmuseum