Inhalt anspringen

Medienprojektzentrum Offener Kanal Kassel

Vielfalt, Authentizität und lokaler Bezug

Das Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) hat sich zu einer feste Säule der lokalen Medienanbieter entwickelt. Der Offene Kanal ist Impulsgeber für den Medienstandort Kassel und bietet „Fernsehen zum Selbermachen“ für alle Bürgerinnen und Bürger. Die Vermittlung von Medienkompetenz steht dabei im Mittelpunkt der Angebote.

Der Offene Kanal organisiert Medienprojekte mit Kindergärten, Schulen und Einrichtungen im außerschulischen Bereich für alle Altersgruppen. Außerdem finden in seinen Räumen regelmäßig Ausstellungen, Lesungen oder Konzerte statt. Das Programm steht für inhaltliche Vielfalt, Authentizität und lokalen Bezug.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.