Supreme Mathematics

Mehrdimensionale Räume an einer Wand

Auf der Südseite des Innenhofs hat Iro Universe 2015 seine Konzeptwand „Supreme Mathematics“ verwirklicht. Vier geometrische Formen in den Farben Weiß, Beige und Schwarz sind die Variablen einer künstlerisch-mathematischen Gleichung. Sie zeigen, wie sich mehrdimensionale Räume entwickeln. Es beginnt ganz links mit einem weißen Kreis, der für die Eindimensionalität steht. Mit jedem Schritt werden Merkmale oder eine Dimension addiert. Am Ende steht ein komplexes Gebilde, das Raum und Zeit vereint. Das Tribal im Azteken-Stil symbolisiert den Pluralismus in Kunst und Kultur.

Iro Universe, alias Dustin Schenk, stammt aus Kassel und ist freischaffender Künstler. Er ist Gründer des Vereins KolorCubes, der die Public Art Gallery initiiert hat.