Love, Peace an Happiness

Positiver Spirit

Im Schillerviertel entsteht auf Initiative des Vereins KolorCubes nach und nach eine Freiluftgalerie für Streetart. Viele Eigentümer machen mit und lassen Wände gestalten. 2008 verschönerte KolorCubes diese Außenwand im Auftrag einer Baustoffhandlung. Die Wand war teilweise mit illegalen Tags versehen. So nennt man die Signaturkürzel in der Sprayer Szene. Für die einen sind solche Tags Sachbeschädigung und Schmiererei, für die anderen eine Art Reviermarkierung. Mit dem abstrakten Bild „Love, Peace and Happiness“ von KolorCubes kommt nun ein positiver Spirit ins Quartier. Freundliche Pastellfarben, geometrische Formen und asymmetrische Linien ergeben eine rhythmische Komposition. Dazwischen beleben grafische Ornamente und Kontrastfarben die Fläche.