Inhalt anspringen

BBK Kassel

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, Regionalverband Kassel-Nordhessen

Der BBK Kassel ist seit 1948 die berufsständische Vertretung professionell arbeitender bildender Künstlerinnen und Künstler, die im Raum Kassel und Nordhessen leben und arbeiten. Der Verband berät und unterstützt seine Mitglieder in allen beruflichen Fragen auf regionaler Ebene und entsendet Interessenvertreter in verschiedene Fachgremien, wie den Kunstbeirat oder die Ankaufskommission der Stadt Kassel. Der BBK Kassel hat über 90 Mitglieder aus Kassel, Nordhessen, Gießen und Osthessen. Bundesweit sind ca. 12.500 Künstler und Künstlerinnen in 16 Landesverbänden organisiert. Mit eigenen Ausstellungen, Katalogproduktionen und Kulturveranstaltungen trägt der BBK Kassel zum vielfältigen regionalen Kulturleben bei. Informationsveranstaltungen zu berufsrechtlichen Themen wie Künstlersozialkasse (KSK), Urheberrecht/Folgerechte, Verträge und Steuern für Künstler dienen der Weiterbildung und Professionalisierung der Künstlerinnen und Künstler.
Über die gemeinnützige Einrichtung Kulturwerk, die der BBK gegründet hat, werden Maßnahmen unterstützt, die die zeitgenössische Kunst öffentlich zugänglich machen; dazu zählen Kunstausstellungen, Künstlersymposien oder Publikationen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.