Mittendrin! Teilhabecard Kassel und MittendrinTicket

Mit der Teilhabecard erhalten Sie in unterschiedlichen Einrichtungen Vergünstigungen bei Eintrittspreisen oder Kursgebühren. Mit dem MittendrinTicket sind Sie in Kassel und Umgebung kostengünstig mobil. Jetzt schnell und einfach online beantragen.

Mit der Teilhabecard Kassel nehmen Sie am gesellschaftlichen Leben teil

Die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben von Personen, die soziale Leistungen beziehen, ist ein wichtiger Beitrag zu mehr sozialer Gerechtigkeit in Kassel. 

Die Mittendrin! Teilhabecard Kassel ist ein Nachweis im Visitenkartenformat der berechtigten Personen den ermäßigten Zugang zu verschiedenen kulturellen oder Freizeiteinrichtungen in Kassel ermöglicht. Mit der Teilhabecard entfällt die Notwendigkeit, den persönlichen Leistungsbescheid vorlegen zu müssen, um Vergünstigungen im kulturellen, sportlichen oder bildenden Bereich in Anspruch zu nehmen. Vergünstigungen werden beispielsweise für den Besuch von Museen, Frei- und Hallenbädern oder Bildungsangeboten gewährt.

Als Nachweis für Ihre Berechtigung zu Vergünstigungen legen Sie einfach Ihre Mittendrin! Teilhabecard Kassel zusammen mit einem gültigen Ausweisdokument an der jeweiligen Kasse vor.

Aktuelle Meldung

Kassel: 15. Juli 2021: Zum 1. August 2021 werden die Mittendrin! Teilhabecard Kassel und der Berechtigungsnachweis zum Kauf des MittendrinTickets miteinander verbunden. Damit können Berechtigte sowohl Vergünstigungen bei Eintrittspreisen sowie Kursgebühren kultureller oder sonstiger Einrichtungen im Stadtgebiet Kassel in Anspruch nehmen als auch monatlich das MittendrinTicket kaufen. 

Die direkte Verknüpfung der Mittendrin! Teilhabecard mit dem MittendrinTicket ist der Stadt Kassel und den beteiligten Verkehrsbetrieben ein großes Anliegen und erleichtert es vielen, die Ermäßigungen auch spontan in Anspruch zu nehmen.
 Weitere Infos finden Sie in der Pressemitteilung (Öffnet in einem neuen Tab)

Mobilität ohne Kompromisse zu einem fairen Preis! Sie haben in guter Zusammenarbeit das MittendrinTicket auf die Schiene gesetzt (v.l.n.r.): Steffen Müller (NVV-Geschäftsführer), Bürgermeisterin Ilona Friedrich und Dr. Olaf Hornfeck (KVG-Vorstand).

Mit dem MittendrinTicket sind Sie mobil

Das "MittendrinTicket" ist eine Monatskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel und gilt für Bus, Tram und Regiotram. Das Ticket kostet 35 Euro im Monat und ist im gesamten KasselPlus-Gebiet gültig. Zudem können montags bis freitags ab 19 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen eine weitere Person und alle zum Haushalt gehörenden Kinder unter 18 Jahren im ganzen NVV-Gebiet kostenfrei mitfahren.

Damit steht abwechslungsreichen Ausflügen in die nordhessische Umgebung nichts im Wege – und am Wochenende mit der ganzen Familie.

Teilhabecard und Berechtigungsnachweis für das MittendrinTicket beantragen

In Verbindung mit der Mittendrin! Teilhabecard Kassel können Sie den Berechtigungsnachweis zum Kauf eines MittendrinTickets mit beantragen.

Zum Online-Antrag (Öffnet in einem neuen Tab)