Inhalt anspringen

Fachkoordination Älterwerden in Niederzwehren (FÄN)

Die im September 2012 neu geschaffene Stelle einer "Fachkoordination Älterwerden in Niederzwehren" (FÄN) hat den Auftrag, die Bürgerinnen und Bürger bei der Gestaltung eines selbstständigen und solidarischen Zusammenlebens in einer älter werdenden Gesellschaft zu unterstützen.

In Zusammenarbeit mit den vorhandenen Angeboten, Einrichtungen und Organisationen im Stadtteil

  • fördert die Fachkoordination das bürgerschaftliche Engagement und die Selbsthilfe im Alter
  • unterstützt die soziale und kulturelle Teilhabe vor allem hochbetagter Menschen,
  • fördert sie Ansätze der Gesunderhaltung und
  • stärkt Initiativen zur Verbesserung des selbstständigen Wohnens.

Eine Lenkungsgruppe aus Vertretern von Stadt und Stadtteil - darunter Ortsbeirat und Seniorenbeirat - berät die Fachkoordination. Träger der Fachkoordination Älterwerden in Niederzwehren, die aus Mitteln der kommunalen Altenhilfe finanziert wird, ist das Diakonische Werk Kassel.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.