Kinderrechte-Actionbound

Für das Thema Kinderrechte hat sich das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Kassel etwas Besonderes einfallen lassen: einen Actionbound. Der ist eine digitale Schnitzeljagd zum Thema Kinderrechte, bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt.

Kommt mit Lilla und Willi auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Unterneustadt. Bei dem Actionbound lernt ihr interessante Orte kennen und erfahrt dabei einiges über die Rechte von Kindern. Es gibt Rätsel zu lösen und sogar ein Gewinnspiel, das bis zum Weltkindertag am 20. September 2021 läuft. Los geht‘s am Haus der Jugend - die letzte Station ist auf einem Spielplatz in der Unterneustadt.

  • Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
  • Länge der Strecke: ca. 2km
  • Zielgruppe: 6 bis 10 Jahre

Um mitzumachen, brauchen eure Eltern oder Betreuerinnen oder Betreuer nur die kostenlose App „Actionbound“ auf einem Smartphone oder Tablet zu installieren. Wichtig ist, dass das GPS aktiviert ist.

Actionbound zum Thema Kinderrechte

Kontakt