Inhalt anspringen

Auf den Spuren Kasseler Frauen

"Die Welt ist doch wirklich schön", vergiss das nie, wenn Du an mich denkst! (Nora Platiel).

Auf den Spuren Kasseler Frauen

"Die Welt ist doch wirklich schön", vergiss das nie, wenn Du an mich denkst! (Nora Platiel).

Wenn man an Kassels berühmte Persönlichkeiten denkt, dann fallen auf Anhieb die Namen der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, von Henschel, die Namen von bedeutenden Landgrafen, Kurfürsten, Bildhauern, Architekten und Politkern. Doch wer spricht von den berühmten Frauen Kassels? Zu unrecht sind sie fast vergessen, wurden übergangen und einfach nicht registriert, weil sie Frauen waren.

Bei dieser Führung tauchen Sie ein in die Entwicklungsgeschichte der Frauenvereine, Mädchenschulen und aktive Frauenpersönlichkeiten, die sich schon früh über jede Etikette hinweg durchsetzten. Kassel hat nämlich deutlich mehr berühmte Frauen, die es verdienen, gewürdigt zu werden, als nur Sophie Henschel oder Elisabeth Selbert und Christine Brückner, wovon Sie sich bei dieser Führung gern überzeugen können. .

Die Fußführung dauert zwei Stunden und ist ist auf Anfrage jederzeit für Gruppen oder auch Einzelpersonen buchbar. Auf Wunsch kann die Führung auch als kombinierte Bus- und Fußführung durchgeführt werden.

Buchungsanfragen bitte an die Kassel Marketing GmbH richten.
Telefon: 0561 / 7077162 oder www.kassel-marketing.de .

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.