Inhalt anspringen

Kunstprojekt Pääreschwänze

Die „Pääreschwänze“ – eine liebevolle Verballhornung der Rothenditmolder – bestehen aus im Kreis angeordneten Pferdehintern mit Schweif in Originalhöhe.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die von Hand modellierte Arbeit aus Beton des Künstlers Sigi Böttcher wurde als 1. Preisträger des Wettbewerbs „Kunst aus Rothenditmold – Kunst für Rothenditmold“ ausgewählt. 

Der Förderverein „Wir für Rothenditmold“ hat im Jahr 2015 gemeinsam mit dem Stadtteilmanagement Rothenditmold ein Konzept für den Wettbewerb mit Künstlern und Kreativschaffenden aus dem Stadtteil erarbeitet. Die entwickelten Modelle wurden in einer Ausstellung im Stadtteil präsentiert und sowohl von einer Fachjury, bestehend aus Experten der großen Kasseler Museen, Galeristen und Kuratoren sowie den Besuchern der Ausstellung bewertet.

Die Skulptur ist auf einer Grünfläche an der Wolfhager Straße /-Ecke Gelnhäuser Straße zu sehen und wurde am 02.11.2018 feierlich eingeweiht.

Aus dem Programm Soziale Stadt wurden Mittel für das künstlerische Honorar, Material, Ausführung und Hinweisschilder eingesetzt.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...