Inhalt anspringen

Stadtteilkonferenzen und –feste

Die jährlich stattfindenden Stadtteilfeste bringen Spaß für Jung und Alt. Das Kinderprogramm sorgt für Unterhaltung, die Essensstände für leckere Verpflegung und gleichzeitig richten sich Bildungs- und Beratungsangebote an alle Bewohnerinnen und Bewohner.

In Rothenditmold wird das jährliche Fest traditionell mit der Stadtteilkonferenz verbunden.

Soziales Flohmarktfest

Der Stadtteiltreff ENGELHARD 7 und das Stadtteilmanagement Rothenditmold veranstalten einmal im Jahr im Frühsommer ein soziales Flohmarktfest in der Engelhardstraße. Dafür wird die Straße gesperrt und in eine Fußgängerzone verwandelt. Das Besondere an diesem Flohmarkt ist, dass keine Standgebühren erhoben werden, um somit möglichst vielen Bewohner*innen des Stadtteils die Möglichkeit zu bieten, sich mit einem Stand zu beteiligen. Während die Mitarbeiter*innen des Stadtteiltreffs ENGELHARD 7 kostenfrei Kaffee, Kuchen und Wasser anbieten, können sich die Besucher*innen über die verschiedenen Nutzungsangebote des Stadtteiltreffs informieren. Darüber hinaus stellt das Stadtteilmanagement an einem Informationsstand seine sozial-integrativen Beratungsangebote wie auch die baulich-investiven Umsetzungen im Stadtteil vor. Im Rahmen der Stadtteilkonferenz können sich die zahlreichen Besucher*innen niedrigschwellig zum Stand des Programms „Soziale Stadt“ informieren und eigene Vorstellungen einbringen. 

Alljährlich bieten über 50 Standbetreiber*innen ihre Waren zum Verkauf an. Dies lockt zahlreiche Gäste und Stadtteilbewohner*innen an. Für Kinder gibt es zusätzlich ein tolles Programm: Angebote wie Hüpfburg, Farbschleuder oder Shuffelboard sorgen für eine ausgelassene Stimmung, während Eltern über den Flohmarkt schlendern oder selbst einen Stand betreiben.

Sommerfest auf dem Spielgelände Josef-Fischer-Straße (4-Tore-Platz)

Das Quartiersmanagement Kassel Nordstadt in Kooperation mit der Kinder- und Jugendförderung Nord (Stadt Kassel) veranstaltet schon seit mehr als zehn Jahren das bunte sowie lebhafte Familien- und Kinderfest auf dem 4-Tore-Platz an der Josef-Fischer-Straße im Nachbarstadtteil Nord-Holland. 

Zu einem besonderen Nachmittag wird dieses Fest auch dadurch, dass alle Spiel- und Mitmachangebote kostenlos sind, ebenso wie Getränke und Kuchen. Viele Familien könnten sich sonst den Besuch einer solchen Veranstaltung nicht leisten.

Bei gutem Wetter und bester Stimmung sind meist mehr als 500 Familien mit ihren Kindern in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr auf dem Fest und können sich über eine große Angebotsvielfalt freuen. Verschiedene Bewegungsangebote, kreative Mal- und Schminkaktionen oder Stände mit spielerischen Mitmach- und Bildungsstationen wie dem Einpflanzen von Sonnenblumensamen stellen jedes Mal eine Attraktion für Kinder und Jugendliche dar. 

Traditionell besuchen stets auch zahlreiche Rothenditmolder Familien, Vereine sowie Kinder- und Jugendgruppen das Sommerfest. Das Stadtteilmanagement Rothenditmold und der Stadtteiltreff ENGELHARD 7 beteiligen sich ebenfalls mit einem Info- und Mitmachstand. 

Über das Programm Soziale Stadt wird das Sommerfest mit einer monetären Beteiligung zusätzlich gefördert.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...