Inhalt anspringen

Schulsanierungen

Für die Stadt Kassel sind Investitionen in unsere Schulen ein wichtiges Anliegen. Allein in den Haushaltsjahren 2018 und 2019 standen inklusive der Kommunalen Investitionsprogramme KIP I und KIP II dafür rund 60 Millionen Euro zur Verfügung.

Aktuelle Meldung

Investitionen in Kasseler Bildungslandschaft - Magistrat legt Projektliste vor

"In den vergangenen zehn Jahren sind insgesamt 130 Millionen Euro in die Modernisierung der Kasseler Schulen geflossen", erläuterte Bildungsdezernentin Anne Janz anlässlich der Protestaktionen von Schülerinnen und Schülern am 11. Dezember 2018. "Wir haben schon viel erreicht, aber gerade auch vor dem Hintergrund der Digitalisierung sind weitere nachhaltige Investitionen eine Daueraufgabe. Diese können wir als Kommune nicht alleine stemmen, sondern nur gemeinsam mit Land und Bund. Deshalb freue ich mich, dass sich die Schülerinnen und Schüler so engagiert für eine Modernisierung ihrer Schulen einsetzen."

Am 24. September 2018 hat die Stadtverordnetenversammlung die Projektliste für die Umsetzung des Bundesprogramms KIP II ("KIP macht Schule") der Stadt Kassel beschlossen. Sie wurde in enger Zusammenarbeit zwischen den Dezernaten von Anne Janz (Jugend, Frauen, Gesundheit und Bildung) und Christof Nolda (Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt) erarbeitet.

Neue Anforderungen

Ausbau von Grundschulen

Hintergrund:

Die Übersicht über die einzelnen Investitionen der vergangenen Jahre

Vielen Dank fürs Weitersagen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Jana Wenderoth
  • Jana Wenderoth
  • Jana Wenderoth
  • Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Jana Wenderoth
  • Jana Wenderoth
  • Jana Wenderoth
  • Jana Wenderoth
  • Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth
  • Colourbox
  • Schulverwaltungsamt; Foto: Jana Wenderoth

Glossar

integrativ (Inklusion)

integrativ (Inklusion)

Das bedeutet:
Alle machen etwas zusammen.
Niemand wird ausgeschlossen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.