Steuerung und Gremienstruktur

Die Steuerungs- und Gremienstruktur wurde nach dem offiziellen Beginn der Modellregion weiterentwickelt und den veränderten Rahmenbedingungen angepasst.

Für die Begleitung der Modellregion des Landes und die Umsetzung des Rahmenkonzeptes der Stadt wurden zwei unterschiedliche sich ergänzende Steuerungsebenen eingerichtet. Verbindendes Gremium ist die aus Vertreterinnen und Vertretern des Amtes für Schule und Bildung der Stadt Kassel (Amtsleiterin, Kommunale Koordinatorin Inklusive Bildung) und des Staatlichen Schulamtes für den Landkreis und die Stadt Kassel (Schulfachliche Aufsichtsbeamten, Fachberatung Inklusion) zusammengesetzte Steuergruppe.

Inklusive Bildung in der Stadt Kassel - Gremienstruktur

Steuergruppe Inklusive Bildung

Staatliches Schulamt

  • Thomas Burger
    Schulfachlicher Aufsichtsbeamter
    Projektleiter Modellregion Inklusive Bildung Stadt Kassel
  • Lena Krug 
    Koordinatorin der Inklusiven Schulbündnisse der Stadt und des Landkreises Kassel
  • Sonja Kluge
    Fachberaterin Inklusion

Amt für Schule und Bildung der Stadt Kassel

  • Gabriele Steinbach
    Amtsleiterin
  • Katja Schöne
    Abteilungsleiterin Bildungsmanagement und Integration
  • Nina Zastrow
    Kommunale Koordinatorin Inklusive Bildung

Koordinierungsgruppe Inklusive Bildung

Ämterübergreifende Abstimmung in der Stadtverwaltung:

  • Regine Bresler
    Amtsleiterin Gesundheitsamt
  • Anja Deiß-Fürst
    Amtsleiterin Sozialamt
  • Fenn Felstehausen
    Psychologische Fachberatung Jugendamt
  • Dr. Ute Giebhardt
    Leiterin des Frauenbüros
  • Ralph Islei
    Sachgebietsleiter Eingliederungshilfe
  • Judith Osterbrink
    Amtsleiterin Jugendamt
  • Gabriele Steinbach
    Amtsleiterin Amt für Schule und Bildung
  • Katja Schöne
    Abteilungsleiterin Bildungsmanagement und Integration
  • Nina Zastrow
    Kommunale Koordinatorin Inklusive Bildung

Erläuterungen und Hinweise

Glossar

integrativ (Inklusion)

integrativ (Inklusion)

Das bedeutet:
Alle machen etwas zusammen.
Niemand wird ausgeschlossen.

Eingliederungs-Hilfe (Eingliederungshilfe)

Eingliederungs-Hilfe (Eingliederungshilfe)

Das ist Hilfe für Menschen mit Behinderungen.
Und für Menschen, die von einer Behinderung bedroht sind.
Zum Beispiel:
Wenn man wegen einer Krankheit eine Behinderung bekommt.

Diese Hilfe soll das Leben mit einer Behinderung leichter machen.
Und sie soll mehr Teilhabe möglich machen.
Damit Menschen mit Behinderungen alles mit-machen können.

Bildnachweise

  • Stadt Kassel