www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Stadtgeburtstag Kassel


Auch in 2019 wird gefeiert: Stadtgeburtstag in der Adventskirche

Veranstaltungsplakat Stadtgeburtstag; © Stadt Kassel

Schon jetzt im Kalender reservieren:

Am Sonntag, 17. Februar 2019, richten die Stadtteile Wehlheiden und Vorderer Westen gemeinsam den Stadtgeburtstag Kassel 1106 aus. Geplant ist ein Fest rund um die Adventskirche in der Lassallestraße.

Beginn ist um 11 Uhr. Es wird vier Sternwanderungen aus den beiden Stadtteilen zur Kirche geben. Dort bietet die Suppenplantage ab 12 Uhr warme Suppen zum Mittag an. Im Anschluss findet ein ökumenischer Gottesdienst statt.

Um 14 Uhr wird Oberbürgermeister Christian Geselle das Nachmittagsprogramm mit kulturellen Beiträgen aus den beiden Stadtteilen eröffnet. Gefeiert wird bis 17 Uhr. Kurz vor Schluss werden auch die Preise der großen Tombola ausgegeben.

Detaillierte Informationen zum Programm werden rechtzeitig auf dieser Seite veröffentlicht.


Impressionen vom Stadtgeburtstag in Bettenhausen 2018

Stadtgeburtstags-Icon mit der Schriftzug FEST; © Stadt Kassel

Hintergrund

Am 18. Februar 913 unterzeichnete König Konrad I. im damaligen Chassalla oder Chassella zwei Urkunden – die ersten schriftlichen Belege für die Existenz Kassels. Ausgehend vom Datum dieser sogenannten Ersterwähnungsurkunden feiert die Stadt Kassel seit dem 1100. Stadtjubiläum im Jahr 2013 jährlich Geburtstag. Ausrichter ist jeweils einer der 23 Kasseler Stadtteile.

Spätestens seit der 1100 Jahr-Feier im Jahr 2013 ist der Geburtstag Kassels fest im Veranstaltungskalender der Stadt etabliert. In den vergangenen Jahren hatten die Stadtteile Nordshausen, Kirchditmold und Harleshausen die Feierlichkeiten ausgerichtet.

Veröffentlicht am:   31. 10. 2018  

Service

Social Media