www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Kasseler Grimm-Professur 2018 geht an Schriftsteller Klaus Hoffer

Klaus Hoffer; © Foto: Stefanie Kreuzer

Uni vergibt Poetikprofessur an preisgekrönten Autor

Der österreichische Autor Klaus Hoffer wird dieses Jahr von der Universität Kassel mit der Brüder-Grimm- Professur für seine literarischen Werke geehrt. Der Schriftsteller aus Graz fällt durch seine vielseitigen Romane und den prägnanten Auseinandersetzungen mit Texten anderer Autoren auf. Für seine Leistungen in der Germanistik wurde er zahlreich ausgezeichnet, wie zum Beispiel mit dem Rauriser Literaturpreis oder dem Alfred-Döblin-Preis. Neben seiner schriftstellerischen Arbeit ist er auch als Dolmetscher und Dozent international tätig.

Hoffer wird eine öffentliche Antrittsvorlesung zu einem selbstgewählten Thema halten. Am Folgetag wird er außerdem ein hochschulöffentliches Seminar für Studierende der Uni Kassel leiten und eine öffentliche Lesung halten.

Ausnahmsweise finden die Veranstaltungen im Rahmen der Grimm-Poetikprofessur im Wintersemester 2018/19 statt: Am Mittwoch, 7. und Donnerstag, 8. November.

Die Grimm-Professur
Die Universität Kassel verleiht die Grimm-Gastprofessur seit über 20 Jahren mit Unterstützung der Kasseler Sparkasse. Die Professur wir jährlich an namhafte Autorinnen und Autoren der Gegenwart vergeben. In öffentlichen Veranstaltungen für Studierende wie für Bürgerinnen und Bürger der Stadt geben die Berufenen Einblicke in den Prozess ihres literarischen Schreibens. Die Gastprofessur ist im Anklang an das Werk der Brüder Grimm, die in Kassel gelebt und gewirkt haben, vor allem Grenzgängern zwischen Literatur, Wissenschaft und Publizistik gewidmet. Die Gastprofessur soll zum lebendigen Austausch zwischen Literaturwissenschaft und Gegenwartsliteratur beitragen. Inhaber der Gastprofessur waren bisher unter anderem Tankred Dorst, Sarah Kirsch, Nobelpreisträgerin Herta Müller, Ilija Trojanow, Paul Maar und zuletzt Sven Regener.

Forschungsprofessur
Die Grimm-Gastprofessur ist nicht zu verwechseln mit der Forschungsprofessur "Werk und Wirken der Brüder Grimm" an der Universität Kassel. Diese Stiftungsprofessur ist mit dem Grimm-Forscher Prof. Dr. Holger Ehrhardt besetzt.

Weitere Infos

Veröffentlicht am:   04. 10. 2018  


Service

Social Media