Button: Drucken Seite drucken


Kunst- und Kulturrundgang im Vorderen Westen

Kassels Vorderer Westen ist nicht nur ein Stadtteil mit attraktiven Straßen, bunter Gastronomie und begehrtem Wohnraum, sondern auch ein Ort vielfältiger kultureller Initiativen. Eng mit dem städtischen Netz verwoben arbeiten hier Musiker, Maler, Bildhauer und Theatergruppen. Neben Orten für Literatur oder Film findet man Räume für Kurse verschiedenster kreativer Bereiche.

Der Arbeitskreis "Kunst und Kultur" möchte diese Kasseler Besonderheit den Bewohnern und Gästen vorstellen und lädt am Samstag, 29. September und Sonntag, 30. September zum 15. Kunst- und Kulturrundgang ein.


Kulturvielfalt erleben

Galerie Art-Privat, Archivfoto Kulturrundgang; © KuK Galerie Art-Privat

Inspirierende Begegungen

In fußläufiger Entfernung kann man in das bunte Treiben von vielen verschiedenen Kunst- und Kulturorten eintauchen. In versteckten Hinterhöfen entdeckt man unerwartete Lichtblicke und kann anregende Gespräche mit den unterschiedlichsten Leuten führen.
Kunst und Kultur, die in der Regel isoliert erfahren wird, sieht man hier in seinem Enstehungszusammenhang und in Verbindung zum städtischen Umfeld.

Cafe Buch Oase; © KuK Cafe Buch Oase

Neben den offenen Ateliers gibt es vielfältige Angebote für Erwachsene und Kinder. So können Kinder Papierflieger basteln und Musikinstrumente bauen und Mütter können mit ihren Kindern singen. Es gibt darüber hinaus Ausstellungen und Bildvorstellungen zu den verschiedensten Themen. Das Angebot verspricht vielfältige Möglichkeiten zur kreativen Betätigung und eine inspirierende Begegnung mit Künstlern, Kunst und Kultur im Vorderen Westen.

Nächster Termin
29. und 30. September 2018

Weitere Informationen und Programm


Seite schließen