www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Weihnachtswarte und Examensausstellung der Kunsthochschule

Aktuell: Es ist wieder Zeit für die WeihnachtsWarte. 42 wartebefreundete Künstlerinnen und Künstler bieten ihre Arbeiten in der Benefiz Ausstellung zu einem kleinen Preis an. Mit dem Kauf der Kunstwerke werden nicht nur die Künstler unterstützt, sondern auch die Realisierung weiterer Ausstellungen. 

Teilnehmende sind: Alexander Gehring  / Aneta Kajzer / Angelika Höger / Anja Köhne / Anja Vogel / Anna Ehrenstein / Benjamin Loch / Charlotte Mumm  / Christian Doeller  / Daniel Stubenvoll / Daniel von Bothmer / Ekachai Eksaroj / Flaut Michael Rauch / Frederik Vidal / Frederike Vidal und Judith Groth / G.E. Emi / Jan Bernstein  / Joanna Kischka / Janne Dauer / Jennifer Cierlitza / Jonas Fahrenberger  / Kati Seemann  / Karoline Schneider / Kyle Skor / Lars Rosenbohm / Leo Riegel  / Luise Weiss / Loren Briton  / Michel Gockel  / Max Hänisch / Milena Albiez & Britta Wagemann / Maya Sikorska / Nico Wefers  / Philipp Merkelbach / Paula Winkler  / Romina Abate  / Rosa-Violetta Grötsch  / Renke Brand / Stefan Gebhardt  / Stefanie Rittler  / Saskia Berschinski / Tanja Jürgensen  / Thomas Reymann  / Wenzel Stählin

Eröffnung
Freitag, 7. Dezember, um 19 Uhr

Weitere Verkaufstage:
Samstag, 8. Dezember, 14 bis 19 Uhr
Sonntag,  9. Dezember, 14 bis 17 Uhr
Dienstag, 11. Dezember, 16 bis 19 Uhr
Donnerstag, 13. Dezember, 16 bis19 Uhr

Ort
Frankfurter Straße // 34121 Kassel 

Ausschnitt aus dem Veranstaltungsplakat; © Kunsthochschule Kassel; Gestaltung: Tina Jung, Malte J. Richter

Kunst und Design aus Kassel - Vom 13. bis 16. Dezember

Absolventinnen und Absolventen sowie Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Kunsthochschule Kassel feiern den Abschluss ihres Studiums mit einer Gemeinschaftsausstellung in der documenta-Halle. In der Ausstellung können Sie sich von der Qualität und Vielfalt zeitgenössischer Kunst- und Designpositionen aus Kassel überzeugen.

Traditionell konzipieren und organisieren die Absolventinnen ihre Ausstellung selbstständig. Kuratorisch werden die Ausstellenden in diesem Jahr von Sonia Dermience (Hoger Instituut voor Schone Kunsten, Belgien) unterstützt. 

Vergabe des Förderpreises
Im Rahmen der Ausstellungseröffnung wird eine Förderung für eine im Kontext der Examensausstellung gezeigte Position verliehen. Der Förderpreis ist für die Anfertigung einer neuen künstlerischen Arbeit vorgesehen, die im Folgejahr wiederum als Alumni-Projekt bei der Examensausstellung präsentiert werden soll. Der Förderpreis wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 13. Dezember, ab 19 Uhr verliehen.

Öffnungszeiten

Donnerstag: ab 19 Uhr
Freitag: 13 bis 20 Uhr
Samstag: 11 bis 20 Uhr
Sonntag: 11 bis 20 Uhr
Eintritt frei

documenta-Halle

Telefon: 0561-8104930
Anschrift: Du - Ry - Str. 1 / am Friedrichsplatz
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Internet: www.documentahalle.de
Veröffentlicht am:   06. 12. 2018  

Service

Social Media