Verkauf eines Grundstücks mit Gebäude

Angebot

Die Stadt Kassel verkauft im Stadtteil Wolfsanger-Hasenhecke das ehemals als Feuerwehrgerätehaus genutzte Gebäude in der Fuldatalstraße 119. Der Verkauf des Grundstücks einschließlich Gebäude erfolgt zum Höchstgebot. 

Lagebeschreibung

Das Grundstück befindet sich im Stadtteil Wolfsanger-Hasenhecke an der Fuldatalstraße. Der ÖPNV-Anschluss liegt direkt vor der Tür, so dass man mit der Straßenbahn in ca. 15 Minuten das Zentrum Kassels erreicht.

Nutzungsmöglichkeiten

Das Grundstück befindet sich in einem Allgemeinen Wohngebiet gem. § 4 BauNVO. Auf der Grundlage des § 34 BauGB sind Nutzungen als Wohngebäude, für die Versorgung des Gebietes dienende Läden, Schank- und Speisewirtschaften, nicht störende Handwerksbetriebe sowie die Nutzung als Anlage für kirchliche, kulturelle, soziale, gesundheitliche und sportliche Zwecke zulässig. Die in § 4 Abs. 3 BauNVO benannten nur ausnahmsweise zulässigen Nutzungen sind nicht vorgesehen und werden über eine persönlich beschränkte Dienstbarkeit im Grundstückskaufvertrag ausgeschlossen. Insbesondere werden die Errichtung und der Betrieb einer Kfz-Werkstatt, sowie eines Autohandels mit einer beschränkt persönlichen Dienstbarkeit ausgeschlossen. 

Auch im Falle eines Abbruchs richtet sich die Genehmigungsfähigkeit für ein Neubauvorhaben insgesamt nach § 34 BauGB (Einfügung in die Umgebung). Maßgeblich sind die im Gesetz benannten Merkmale neben der Art der baulichen Nutzung dann auch das Maß der baulichen Nutzung, die Bauweise, und die Grundstücksfläche, die überbaut werden soll. Bezogen auf das Maß der baulichen Nutzung kann eine Vergrößerung der Gebäudekubatur (gegenüber dem Bestand) nicht in Aussicht gestellt werden.

Grundstücksbeschreibung

  • Größe: etwa 567 m²
  • Baulasten: nein

Auf dem Grundstück befindet sich ein Fahrleitungsmast der Kasseler-Verkehrs-Gesellschaft AG (im Lageplan gelb dargestellt). Der Mast ist zu erhalten und wird bei Abschluss des Grundstückskaufvertrages durch eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit grundbuchlich gesichert.

 

Gebäudebeschreibung

  • Baujahr: 1970 und Aufstockung 1984
  • Geschossanzahl: 1,5
  • Netto Grundrissfläche: ca. 267 m² lt. Bauakte
  • Räume: 11 (inklusive Fahrzeughalle)
  • Keller: nein
  • Barrierefrei: nein
  • Heizungsart: Erdgas (Erneuerung des Heizkessels in 2008) 

Weiterhin ist am Gebäude eine Garage (Baujahr 2002/2003) vorhanden.
Der Energieausweis liegt vor.

Kaufpreis

Der Verkauf erfolgt zum Höchstgebot.
Kaufpreisvorstellung: 250.000 Euro

Das schriftliche Angebot muss bis spätestens Freitag, 9. September 2022, 13 Uhr, in einem ausgefüllten Angebotsvordruck im Liegenschaftsamt der Stadt Kassel, vorliegen. 

Postanschrift:
Stadt Kassel
Liegenschaftsamt
34112 Kassel 

Hinweis
Hinweis: Bitte verwenden Sie für die Abgabe des Kaufpreisangebotes den nachfolgend hinterlegten Angebotsvordruck. Weiterhin sollte das Kaufpreisangebot in einem gesonderten verschlossenen Umschlag mit der Anmerkung „Kaufpreisangebot Feuerwehrgerätehaus Wolfsanger“ abgegeben werden, da ansonsten die Vertraulichkeit nicht gewährleistet ist.

Die Gebäudegrundrisse können Sie gesondert über die Adresse  liegenschaftsamtkasselde anfordern. Bitte geben Sie dazu ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift und Telefonnummer) an. 

Kontakt und weitere Informationen

Bitte beachten Sie

Alle auf dieser Seite enthaltenen Informationen sind für die Allgemeinheit bestimmt. Sie erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit noch auf Richtigkeit. Sie dürfen nicht zur Beurteilung von Risiken von Anlage- oder sonstigen geschäftlichen Entscheidungen im Zusammenhang mit der Stadt Kassel oder Teilen davon verwendet werden.