Inhalt anspringen

Vorhabenbezogener Bebauungsplan

Nr. VIII/41 „Tankstelle Frankfurter Straße 345“, 1. Änderung

Beteiligung der Öffentlichkeit

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Kassel hat am 26.08.2019 die Aufstellung und den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. VIII/41 „Tankstelle Frankfurter Straße 345“, 1. Änderung beschlossen. Der Bebauungsplan soll im beschleunigten Verfahren gem. § 13 a BauGB, ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 Baugesetzbuch (BauGB), aufgestellt werden.

Nach § 3 Abs. 2 des BauGB in Verbindung mit § 6 Abs. 1 der Hauptsatzung der Stadt Kassel liegt der Entwurf des Bebauungsplanes mit seiner Begründung in der Zeit vom 16.09.2019 bis einschließlich 18.10.2019 in der Abteilung Stadtplanung zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Mittwoch von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr.
Freitag von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

Adresse

Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Denkmalschutz, Abteilung Stadtplanung,
Untere Königsstraße 46, 2. Stock, Flurbereich
34117 Kassel

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.