Inhalt anspringen

Impfzentrum Kassel

Die zentrale Impfstelle der Stadt Kassel in der Großsporthalle am Auepark hat ihren Betrieb aufgenommen.

Auf dieser Seite


Impftermine

Im Impfzentrum Kassel haben die Corona-Schutzimpfungen begonnen. Dazu berechtigt sind derzeit Personen ab dem vollendeten 70. Lebensjahr, Personal aus Pflege und Medizin sowie weitere Personengruppen. Näheres regelt die  Corona-Impfverordnung

Terminvereinbarungen sind möglich:

Termine für Impfungen gegen Covid-19 können nur über die oben angegebenen Servicenummern und die Internet-Anmeldeplattform des Landes Hessen vereinbart werden. Wie viele Impftermine vergeben werden, hängt von der Verfügbarkeit des Impfstoffes ab, den EU und Bund beschaffen.

Impftaxi

Sie wohnen in Kassel und sind mindestens 80 Jahre alt? Falls Sie keine Möglichkeit haben, eigenständig oder mit Hilfe von Angehörigen, Freunden oder Nachbarn das Impfzentrum zu erreichen, unterstützt Sie die Stadt Kassel gerne. So bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenlos mit einem Taxi zum Impfzentrum und anschließend wieder nach Hause zu fahren. Dazu rufen Sie bitte – nachdem Sie Ihre beiden Impftermine vereinbart haben – unter der Telefonnummer 0561/787-9117 an (erreichbar montags bis donnerstags zwischen 9 und 15.30 Uhr, freitags zwischen 9 und 13 Uhr). Die Stadt Kassel beauftragt dann für Sie ein Taxi. Bitte halten Sie sich jeweils eine halbe Stunde vor Ihrem Impftermin zu Hause bereit.

FAQ: Corona-Schutzimpfungen in Kassel

Hier finden Sie Antworten auf Fragen zum Impfzentrum und zu den Corona-Schutzimpfungen in Kassel. 

Bildergalerie und Videos: So sieht das Impfzentrum aus

Der Weg von der An- bis zur Abmeldung
Impfzentrum Kassel ist einsatzbereit

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...