Gesundheit im Gespräch startet wieder live

Früherkennung bei Prostatakrebs, heimliche Sucht im Alter und quälender Schmerz nach Unfall und Operationen – das sind die Themen in den drei Herbstmonaten.

Jede Menge Informationen zur Gesundheitsvorsorge und Krankheitsbewältigung verspricht das Gesundheitsamt Region Kassel. Und: Die öffentlichen Veranstaltungen „Gesundheit im Gespräch“ finden wieder live für das Publikum im Saal statt, sind aber auch zu Hause vor den Bildschirmen zu sehen. Der Eintritt ist frei. Fragen können auch vorab unter Mail gigkasselde eingereicht werden. 

Um „Heimliche Sucht im Alter“ dreht sich "Gesundheit im Gespräch" am Montag, 10. Oktober, von 18.30 bis 20 Uhr im Vhs-Saal, Wilhelmshöher Allee 19 bis 21. Über die Fragestellung, wie leicht man im Alter in eine Abhängigkeit gerät und wie man wieder herauskommt sprechen Dr. Peter Reinhold Hildenhagen von der Fachklinik Fürstenwald samt weiteren Fachleute aus Sucht- und Altenhilfe sowie der Selbsthilfe/Blaues Kreuz Kassel e.V.

 „Komplexes regionales Schmerzsyndrom - quälender Schmerz nach Unfall und Operationen. Hoffnung für Morbus Sudeck-Geplagte“ lautet die Thematik am Montag, 14. November, von 18.30 bis 20 Uhr im Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19. Auf dem Programm stehen dann Vortrag und Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Andreas Böger (Neurologe, Psychiater und Psychotherapeut im Vitos Schmerzzentrum Kassel) sowie Marion Burk vom CRPS Selbsthilfe-Netzwerk Hessen Kassel und weiteren Fachleuten.

Für hörbeeinträchtigte Menschen steht im Saal eine Hörverstärkungsanlage zur Verfügung, zudem gibt es eine Simultanübersetzung in Gebärdensprache. Veranstaltungen werden von clipmedia aufgezeichnet und anschließend im Offenen Kanal Kassel ausgestrahlt. Sie sind später im Internet unter www.gesundheitimgespraech.de abrufbar. Dort sind auch Beiträge aus früheren Jahren zu finden. Die Gesprächsreihe ist eine Kooperation des Gesundheitsamts mit der Volkshochschule Region Kassel und der HNA, Unterstützung kommt von der Selbsthilfeförderung der gesetzlichen Krankenkassen in Hessen.

Termine 2022

Termine 2022

Termine Gesundheit im Gespräch