Inhalt anspringen

Stellungnahme von Oberbürgermeister Geselle zum gewaltsamen Tod von Dr. Walter Lübcke

Zu den aktuellen Nachrichten im Fall des getöteten Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke äußert sich Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle.

Die Stadt Kassel und ich persönlich haben Dr. Walter Lübcke stets sehr geschätzt. Die Stadt und die Stadtgesellschaft sind traurig, aber auch wütend und zutiefst erschüttert über dieses unfassbare Verbrechen.

Unsere Gedanken sind in diesen Tagen vor allem bei der Familie von Dr. Walter Lübcke.

Die zuständigen Ermittlungsbehörden sprechen davon, dass die Hintergründe der Tat noch nicht vollständig aufgeklärt sind.

Auch wenn viele Menschen und gerade die Medien nach schnellen Antworten suchen, sollten wir besonnen bleiben und das laufende Ermittlungsverfahren abwarten.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.