Inhalt anspringen

Bauhaus / documenta - Vision und Marke

Sonderausstellung vom 24. Mai bis 8. September

Anlässlich des einhundertjährigen Bauhaus-Jubiläums setzt die Ausstellung das Bauhaus und die documenta als etablierte Kulturmarke zueinander in Beziehung. Wechselseitig werden Ideen, Ideale und Visionen betrachtet.

Die strategischen und systematischen Gemeinsamkeiten der Entstehung von Marken, aber auch die Unterschiede von Bauhaus und documenta werden dargestellt. Auch die Rolle und Funktion von Kunst und Kultur in einer Gesellschaft wird thematisiert.

Diese Sonderausstellung entsteht in Zusammenarbeit mit dem documenta archiv, der Universität Kassel und in Kooperation mit der Museumslandschaft Hessen Kassel.

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.