www.kassel.de

Persönlichkeiten der Stadtgeschichte


Philipp der Großmütige

In Kassel residierender Landgraf (1504-1567), der die Reformation in Hessen einführte.


Landgraf Wilhelm IV

Landgraf von Hessen-Kassel (1532-1592). Bedeutender Astronom des 16. Jahrhunderts. Gemeinsam mit seinem Vater Philipp dem Großmütigen baute er Kassel zur stärksten deutschen Festung aus.


Jost Bürgi

(1552-1632) Mathematiker, Astronom und Konstrukteur. Er stellte 1588 die ersten Logarithmentafeln auf und arbeitete längere Zeit mit dem berühmten Astronomen Johannes Kepler zusammen. Berechnete als Erster die Sekunde als Zeiteinheit.


Wilhelm Dilich

(1571 oder 1572-1650. Er wirkte viele Jahre in Kassel als Geograf, Kartograf und Historiker, (der "Hessische Merian").


Moritz der Gelehrte

Landgraf von Hessen-Kassel (1572-1627) Dieser universal gebildete Mann war Komponist und Dichter. Er ließ 1604 bis 1607 den ersten steinernen Theaterbau auf dem europäischen Festland errichten: das Ottoneum. Nicht zuletzt war er ein verdienstvoller Förderer des jungen Heinrich Schütz.


Heinrich Schütz

Deutscher Komponist (1585-1672). Er lebte in jungen Jahren in Kassel und erhielt durch Landgraf Moritz die entscheidende musikalische Ausbildung und Förderung.


Denis Papin

(1647-ca. 1712). Seit 1695 in Kassel tätiger Mathematiker, Physiker und Erfinder, der Versuche mit der Dampfkraft machte und mit einem Schaufelrad-Schiff die Fulda befuhr.


Johann Heugel

(ca. 1510–1585) Bedeutender Komponist seiner Zeit. Etwa ab 1535 unter Landgraf Philipp Leiter der „Sengerei“ und Trompeter, sowie Hofkapellmeister unter Landgraf Wilhelm IV.


Landgraf Karl

Landgraf von Hessen-Kassel (1654-1730). Der bedeutendste Bauherr unter den hessischen Landgrafen. Schöpfer des Weltkulturerbes Kassels, des barocken Bergparks Wilhelmshöhe mit Herkules und Wasserspielen sowie der Karlsaue mit dem Schloss Orangerie.


Landgraf Wilhelm VIII

Landgraf von Hessen-Kassel (1682-1760) Er war der Begründer der berühmten Kasseler Gemäldegalerie mit zahlreichen Gemälden von Rembrandt, Rubens und vielen anderen niederländischen Meistern.


Johann August Nahl d.Ä.

(1710-1781). Bildhauer, Stukkateur, Freund Goethes.


Landgraf Friedrich II

Landgraf von Hessen-Kassel (1720-1785). Er veranlasste nach dem Siebenjährigen Krieg die Schleifung der Festungswerke, ließ durch Simon Louis du Ry die Stadt Kassel großzügig ausbauen, förderte Wirtschaft und Kultur in Kassel.


Johann Heinrich Tischbein

(1722-1789). Haupt der weitverzweigten hessischen Malerfamilie Tischbein. Er war mit Nahl und du Ry einer der bedeutendsten ersten Professoren der von Landgraf Friedrich II gegründeten Kasseler Kunstakademie.


Simon Louis du Ry

(1726-1796). Er war als Enkel von Paul du Ry der bedeutendste Architekt und Stadtplaner aus der großen hugenottischen Kasseler Baumeisterfamilie. Der Friedrichsplatz mit dem Fridericianum sowie das Palais Bellevue sind die bedeutendsten Werke du Rys.


Rudolf Erich Raspe

(1736-1794). Universalgelehrte der Aufklärung und Kurator am Museum Fridericianum, Autor der Geschichten des Barons von Münchhausen.


La Mara

(Elisabeth Schmeling, 1749-1833). Eine der berühmtesten Sängerinnen ihrer Zeit stammt aus Kassel.


Adolf Freiherr von Knigge

(1752-1796). War einige Jahre Hofjunker in Kassel, Schriftsteller von Rang.


Georg Forster

(1754-1794). Professor am Collegium Carolinum in Kassel, Naturforscher und Weltreisender an der Seite von James Cook. Begründer der erzählenden Reisebeschreibung.


Johannes von Müller

(1772-1809). Bedeutender Historiker, Kulturminister des Königsreichs Westphalen in Kassel.


Friedrich Wilhelm August Murhard

(1778-1853). Er wirkte mit seinem Bruder Johann Karl Adam Murhard (1781 - 1863) als namhafter Rechtsgelehrter und Schriftsteller in Kassel. Die Brüder Murhard stifteten die Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel.


Carl Anton Henschel

(1780-1861). Erfolgreicher Eisenbahnpionier und erfindungsreicher Fabrikant, der die erste Lokomotive in Kurhessen bauen ließ.


Brüder Grimm

Jacob Grimm (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786-1859) wirkten in ihrer Kasseler Zeit als Sprachforscher und Herausgeber alter deutscher Dichtung (Hildebrandtlied). In Kassel sammelten sie ihre von Ludwig Emil Grimm bebilderten Kinder- und Hausmärchen.


Samuel Thomas Sömmering

(1755-1830) Anatom und Chirurg. Er gründete als Professor am Collegium Carolinum in Kassel das erste deutsche Anatomische Institut.


Louis Spohr

(1784-1859). Er war neben Paganini der berühmteste Violinvirtuose seiner Zeit. Führender Komponist der Romantik, Dirigent. Als Generalmusikdirektor in Kassel tätig seit 1822.


Friedrich Wöhler

(1800-1882) Berühmter Chemiker. 1833-1836 Direktor des Kasseler Polytechnikums.


Ernst Koch

(1808-1858). Jurist und später Hochschulprofessor. Bedeutender Dichter und Schriftsteller der Romantik in Hessen. Sein Hauptwerk hat den Titel: "Prinz Rosa-Stramin".


Friedrich Armand Strubberg

(1806-1889). Verfasser von Abenteurer-Bestsellern aus dem indianischen Amerika. Gründete dort Frederiksburg.


Robert Wilhelm Bunsen

(1811-1899) Berühmter Chemiker. 1836- 1839 Direktor des Polytechnikums Kassel.


Franz Dingelstedt

(1814-1881). Zunächst Gymnasiallehrer in Kassel, zuletzt Intendant des Wiener Burgtheaters. Auch geistreicher satirischer Schriftsteller.


Paul Julius Reuter

(1816-1899) Kaufmann und Journalist. In Kassel geborener Gründer der britischen Nachrichtenagentur Reuter`s.


Malwida von Meysenbug

(1816-1903) Schriftstellerin. Briefwechsel mit bedeutenden Persönlichkeiten ihrer Zeit.


Salomon Hermann Mosenthal

(1821 - 1877) Dramatiker und Librettist. Er schrieb u.a. das Libretto der Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“.


George André Lenoir

(1825-1909). Erfolgreicher Kaufmann und Stifter. Bei den Weltausstellungen in Paris gefeiert für seine Lehrmittel für den Chemie- und Physikunterricht.


Sigmund Aschrott

(1826–1915). Kaufmann und Textilunternehmer, Stifter und Mäzen. Bauherr und Gestalter des Stadtviertels Vorderer Westen.


Ludwig Mond

(1837-1919) Berühmter Chemiker. Er baute ein großes Chemie-Werk in England auf.


Sophie Henschel

(1841 – 1915) Sophie Henschel gilt als eine der bemerkenswertesten Persönlichkeiten in der Kaiserzeit. Als Chefin einer der größten Lokomotivfabriken, der Firma Henschel & Sohn, leistete sie in ihrer Zeit Außerordentliches. Als Mäzenin (Stifterin) setzte sie im Wohlfahrtswesen neue Maßstäbe.


Louis Kolitz

(1845-1915) Maler. Direktor der Kasseler Kunstakademie von 1879 - 1911.


Karl Bantzer

(1857-1941) führender Maler des deutschen Impressionismus. 1918 - 1923 Direktor der Kasseler Kunstakademie.


Kaiser Wilhelm II

(1859-1941). Er machte das Schloss Wilhelmshöhe zu seiner alljährlichen Sommerresidenz und ließ das neue Hoftheater erbauen (zerstört 1943).


Gustav Mahler

(1860-1911) Komponist, Dirigent, war von 1883-1885 als Kapellmeister und Komponist am Kasseler Hoftheater tätig.


Philipp Scheidemann

(1865-1939) Politiker, Reichsministerpräsident nach dem Ersten Weltkrieg. Von 1920-1925 Oberbürgermeister der Stadt Kassel.


Sara Nussbaum

(1868–1956). Als Jüdin in das KZ Theresienstadt deportiert, half sie dort von 1942 bis 1944 im Typhus-Krankenhaus. 1956 Ehrenbürgerin der Stadt Kassel.


Robert Laugs

(1875-1942) Staatskapellmeister und Generalmusikdirektor, insbesondere am Kasseler Staatstheater. Führende Persönlichkeit im deutschen Chorwesen.


Elisabeth Selbert

(1896-1986). Kasseler Rechtsanwältin, die den Gleichheitsgrundsatz für Mann und Frau im Bonner Grundgesetz erkämpfte.


Arnold Bode

(1900-1977). Maler, 1945-1969 Professor an der Kasseler Kunsthochschule. Gründer der documenta, der bedeutendsten Ausstellung moderner Kunst alle fünf Jahr in Kassel (seit 1955); Maler.


Karl Vötterle

(1903-1975). Begründer und Inhaber des Bärenreiter-Verlages Kassel. Mit Dr. Richard Baum Initiator der "Kasseler Musiktage" ab 1933. Begründer vieler Gesamt-Werkausgaben großer Komponisten.


Christine Brückner

(1921-1996). Berühmte Schriftstellerin ("Jauche und Levkojen", "Nirgendwo ist Poenichen").


Holger Börner

(1931-2006) Ehrenbürger der Stadt Kassel. 1967-1972 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium. 1976-1987 Ministerpräsident des Landes Hessen.

Veröffentlicht am:   04. 05. 2016  


Service

Social Media

Sprachen

  • english
  • flag france
  • flag italy
  • flag spain
  • russian
  • turkey
  • flag japan
  • flag china
  • flag arabic