Logo:Wesertor-kassel-kopfgrafik

Was ist das?

Karte Gebietsabgrenzung Soziale Stadt Wesertor; © Stadt Kassel; Vermessung und Geoinformation Karte Programmgebiet Wesertor

Bereits 1999 wurde in Deutschland das Bund-Länder-Förderprogramm "Soziale Stadt" gestartet, um den zunehmenden sozialen und räumlichen Problemen in Städten und Gemeinden entgegen zu wirken. Für die Programmgebiete bedeutet das, das Fördermittel unterbestimmten Vorrausetzungen für die Programmlaufzeit für den Stadtteil verfügbar sind. Für die Umsetzung ist dann in erster Linie die kommunale Verwaltung zuständig, im Stadtteil selbst wird dies durch ein Stadtteilmanagement unterstützt.

 

2008 startete das Programm "Soziale Stadt" im Kasseler Stadtteil Wesertor. Der für das Wesertor festgelegte Programmbereich ist in der Karte dargestellt. Durch die Aufnahme in das Programm wird der Stadtteil über einen Zeitraum von 10 Jahren mit Fördermitteln unterstützt.

Eine wichtige Vorraussetzung für die Umsetzung des Programms war die Entwicklung eines "Integrierten Handlungskonzeptes (IHK)".

Veröffentlicht am:   03. 04. 2017