Sport in Kassel Logo

Skigebiet Kassel-Wilhelmshöhe

Der Naturpark Habichtswald mit seiner höchsten Erhebung "Hohes Gras” (615 m über NN) liegt westlich der Großstadt Kassel. Das Habichtswälder Bergland ist das größte zusammenhängende Bergmassiv im Bereich des Naturparkes Habichtswald, landschaftlich reizvoll eingebettet durch zahlreiche Wiesen und Weideflächen im Wald. Die alpinen Skisport- und Rodelaktivitäten können in unmittelbarer Nachbarschaft des Bergparkes Wilhelmshöhe mit dem Herkules als Wahrzeichen der Stadt Kassel ausgeübt werden.

Die Loipe wurde in relativ schneesicherer Lage zwischen Essigberg (Fernsehturm Essigberg 595 m über NN) – Großer Steinhaufen (597 m über NN) – Gut Sichelbach – Golfplatz Kassel – angelegt. Sie wurde in den letzten Jahren erweitert und führt bis in die Gemarkung Habichtswald (Landkreis Kassel) hinein.

In unmittelbarer Nähe bestehen weitere Wintersportmöglichkeiten zum Skiabfahrtslauf und Rodeln.

Das gesamte Wintersportgebiet kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Buslinie 43 der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG), problemlos erreicht werden.


Schneetelefon

Aktuelle Wintersportinformationen für den Hohen Habichtswald erhalten Sie jetzt direkt unter folgenden Telefonnummern:

Ansprechpartner: Skilifttelefon
Telefon: 0561 / 316-2695
Ansprechpartner: Loipentelefon
Telefon: 0561 / 1003-1122
Internet: Naturpark Habichtswald
Veröffentlicht am:   09. 06. 2016  


Service

Social Media