Logo Musikakademie

Felix Werthschulte - Neue Medien

Felix Werthschulte

Felix Werthschulte ist seit 2018 Dozent für Neue Medien an der Musikakademie der Stadt Kassel "Louis Spohr"

Felix Werthschulte ist freiberuflicher Musikjournalist und Autor. Er lebt seit 2011 in Nordhessen.

Dem Studium der Musikwissenschaft bei Hans-Günter Ottenberg an der Technischen Universität Dresden, das er mit Auszeichnung abschloss, folgte ein Masterstudium „Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia“ am Institut LernRadio der Hochschule für Musik Karlsruhe.

Felix Werthschulte arbeitet journalistisch für den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk sowie für Print- und Onlinemedien. Seine Reportagen, Rezensionen und Features werden unter anderem von hr2-kultur, SWR2, WDR 3, NDR Kultur und dem Deutschlandfunk ausgestrahlt. Er berichtet zudem regelmäßig für die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA) und verschiedene Zeitschriften über das Kulturleben in der Region. Als Autor und Dozent arbeitet er unter anderem für das Kulturprogramm der BASF, die Dresdner Musikfestspiele, die Berliner Philharmoniker und das Beethovenfest Bonn.

Umfassende Erfahrungen sammelte er bei den Kasseler Musiktagen als Projektkoordinator im Jugend- und Pressebereich sowie bei mehreren Buchprojekten in freier Zusammenarbeit mit dem Bärenreiter-Verlag. Im Freien Radio Kassel moderiert er regelmäßig eine eigene Gesprächssendung mit Gästen aus der lokalen Kultur. Ferner engagiert er sich im Bereich Medienvermittlung der Landesanstalt für Privaten Rundfunk Hessen. Im Rahmen der documenta 14 war er 2017 Klangregisseur des Audiokunstwerks „Whispering Campain“, das in den Stadtgebieten von Athen und Kassel zu hören war.

Veröffentlicht am:   21. 06. 2018  


Social Media