Logo:04 Hintergrund Kopf

Alberto Bertino - Klavier, Korrepetition und Orchesterdirigieren

Bertino; © Musikakademie der Stadt Kassel Alberto Bertino

Alberto Bertino ist seit 2007 Dozent für Klavier, Korrepetition und Orchesterdirigieren an der Musikakademie der Stadt Kassel "Louis Spohr"

1991 erwarb Alberto Bertino, parallel zum Kompositionsstudium, das Diplom mit Auszeichnung im Fach Klavier am Conservatorio Statale di Musica "Antonio Vivaldi" in Alessandria (Italien). Dabei gewann er den Preis "Ghislieri" als bestes Diplom des Jahrgangs sowie den Preis "Accademia Filarmonica".


Er setzte sein Studium an der "Accademia Pianistica di Imola", bei Boris Petrushansky und Alexander Lonquich, fort und belegte bedeutende Meisterklassen unter anderem bei Stanislav Bunin, Rosalyn Tureck und Dmitri Bashkirov. Er studierte Orchesterdirigieren am Mozarteum Salzburg bei Michael Gielen und Klavier bei Peter Lang. Diese Studien (Klavier, Orchesterdirigieren und Komposition) setzte er in Turin (wo er Diplom erwarb) und Kattowitz (Polen) fort. 

1995 gewann er den 1. Preis beim Klavierwettbewerb "Città di Cesenatico" und 1999 den 2. Platz beim "Concorso Internazionale di Musica da Camera di Finale Ligure" in den Kategorien Duo und Trio. Seit 2000 wird Bertino vom Polnischen Jugendorchester "K. Szymanowski" regelmäßig eingeladen, um Proben zu dirigieren, zu unterrichten und Konzerte mit italienischer Symphonik und als Operndirigent zu geben. Darüber hinaus hat er in größeren Theatern in Italien dirigiert (Turin, Bergamo, Alba, Ravenna, Lodi, Chieti usw.).

Er gibt Meisterkurse für Klavier und Kammermusik in Italien und in Polen, und da er immer öfter mit Sängern arbeitete, war er von 2006 bis 2008 als Korrepetitor am Staatstheater Kassel engagiert.

In letzter Zeit sind mehrere Kompositionen entstanden. "Alma Redemptoris Mater”, "Gloria Tibi Trinitas” und "How make the day dawn?” wurden mit dem MDR-Rundfunkchor unter der Leitung von H. Arman in der Peterskirche in Leipzig uraufgeführt.


Erreichbarkeit

Telefon: 0176 72798339 (mobil)
E-Mail: albertobertino@hotmail.com

; © Foto: Andreas Gebhardt
Orchesterprobe: Alberto Bertino mit Studierenden der Musikakademie Kassel.

Veröffentlicht am:   12. 05. 2016