Logo:04 Hintergrund Kopf

joachim kirschner - klavier

Kirschner; © Foto: Andreas Gebhardt

Joachim Kirschner ist seit 1992 Dozent für Klavier an der Musikakademie der Stadt Kassel "Louis Spohr"

Joachim Kirschner erhielt seine Ausbildung an der Musikhochschule Würzburg bei Julien von Karolyi, Kirsti Hjort und András Hamary. Er beendete sein Studium sowohl mit dem Meisterklassen-Diplom für Klavier als auch mit dem Ersten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien.
Darüber hinaus betrieb er musikwissenschaftliche Studien an der Universität Würzburg. Weitere musikalische Impulse bekam er auf Kursen u.a. bei Menahem Pressler, Norman Shetler, Siegfried Mauser, Barbara Fry. Beim Wettbewerb der Musikalischen Akademie Würzburg 1986 ging er als Preisträger im Fach Klavierduo hervor.

Seine Konzerttätigkeit führte ihn als Solist und Kammermusiker durch Deutschland und ins europäische Ausland. Seine pianistische Vielseitigkeit dokumentiert sich im Nebeneinander von solistischen Auftritten, Konzerten mit dem Trio Bonaventura, Darbietungen von Vierhändiger Klaviermusik und verschiedenen Projekte mit Neuer Musik in variablen Besetzungen. 2002 erschien die CD "Cantilène" mit französischer Musik des 20. Jahrhunderts für Saxofon und Klavier.

Seit 1992 ist er als Dozent für Klavier an der Musikakademie der Stadt Kassel tätig.

2003 übernahm er die Lehrveranstaltungen Didaktik/Methodik und Lehrproben im Fach Klavier.


Erreichbarkeit:

Telefon: 05665 / 4 02 13 (privat)
E-Mail: info@joachim-kirschner.de
Anschrift: Goethestraße 5
34302 Guxhagen
Veröffentlicht am:   29. 10. 2015