Startseite Kinder- und Jugendförderung
FrauenID 1; © Stadt Kassel, Rika Erkens

My story, my move - Theater macht Sprache

My Story – my Move

Theater macht Sprache

Ein bewegtes Theaterprojekt für junge Frauen

bewegtes THEATER international

Du – Ich – Wir – die Welt

erzähle deine Geschichte

mache deine Bewegung

lerne deine Sprache

Theater spielen, tanzen, lachen – wie es uns gefällt

Juli August September 2018

 

Das Frauen ID Projekt geht an den Start.

My Story – My Move, bewegtes Theater International

'Bewegtes Theater' für Frauen mit "Flucht Hintergrund"

(18 – 26 Jahre) und Ihre Unterstützerinnen

 Wir wollen in dieser Zeit :

Theater spielen, Tanzen, uns bewegen ... mit Humor und Leichtigkeit

uns selbst und andere besser kennenlernen,

ausprobieren wie man sich mit Körper, Sprache, Bewegungen und Gefühlen ausdrücken kann,

unsere Geschichten, Gedanken und Ideen erzählen, in verschiedenen Sprachen,

uns gemeinsam wohlfühlen ,

  … jede in Ihrer eigenen Art und Weise,

Du hast sicher Gelegenheit Neues auszuprobieren,

die Sprache besser zu verstehen und zu sprechen,

dich ausdrücken auch ohne Worte,

deine künstlerischen Talente zu entdecken und zu zeigen,

vielleicht sogar neue Freundinnen zu finden.

 

Als Unterstützerin dabei sein bedeutet, Lust auf bewegtes Theater zu haben, den anderen Frauen zur Seite zu stehen und Teil der Gruppe zu sein.. (jede Frau ist willkommen, unabhängig von Alter und Nationalität, mit und ohne "Migrations-Hintergrund").

Für Übersetzung und Kinderbetreuung ist während des Projekts gesorgt.

Frauen, die sich angesprochen fühlen melden sich bitte

per mail : info@theatrewinds.de

oder per Telefon und / oder Whats App 0176 2267 1276

 

Es gibt 2 Gruppen,

Erste Gruppe( vormittags): 02.07.- 06.07. und 09.07.-13.07 .

immer Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 09:00-12:00 Uhr in Kassel, im CVJM Haus, Wolfsschlucht 21,/ Ecke Treppenstraße ( Haltestelle Friedrichsplatz / Fußgängerzone)

 

ODER

 

Zweite Gruppe (nachmittags): 23.07.- 21.07. und 24.07.- 30.08.

immer Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 14:00-17:00 Uhr im Haus der Jugend, Mühlengasse 1, 34125 Kassel , Haltestelle Altmarkt/Regierungspräsidium.

 

Danach entscheidet sich jede Frau, ob sie weiter machen will.

Wir wollen weiter zusammen üben und ein gemeinsames Theaterstück erarbeiten

Dazu treffen wir uns im August und September an 4 Wochenenden ( 11./12.08. + 25./26.08. + 08./09.09. + 22./23.09). und an 4 Tagen. Hier haben wir Zeit und Raum uns vorzubereiten. Die Aufführung wird am Donnerstag, den 27.09. sein. Ob du auf die Bühne gehst oder nicht, entscheidest du selbst.

Die Aufführung findet auf der kleinen Bühne im Dock 4 statt. Sie wird entweder nur für uns sein oder für Publikum, das entscheiden wir auf dem Weg- auch wer auf der Bühne steht und wer dahinter bleibt.

Es zählen alleine die Würde und der Respekt füreinander und der Weg, den jede Frau gemeinsam gehen will.

Am Ende gibt es ein Fest, mit dem wir das, was wir zusammen geschaffen haben, feiern.

 

Weitere Infos zum Projekt: siehe link Frauen-ID in der rechten Spalte

Kontakt: Erika Erkens 0176 2267 1276

info@theatrewinds

 

Veranstalter:

- 1.Mädchenhaus Kassel 1992 e.V.

- Stadt Kassel, Jugendamt, Kommunales Jugendbildungswerk

- Unterstützerkreis GU Rosengarten, AWO Vellmar

 

Das Projekt wird gefördert durch das Programm Kultur macht stark des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 


Institution: Stadt Kassel, Jugendamt, Jugendbildungswerk
Ansprechpartner: Karl-Heinz Stark
Telefon: 0561 787 5148
E-Mail: karl-heinz.stark@kassel.de
Anschrift: Mühlengasse 1
34125 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Veröffentlicht am:   26. 06. 2018  

Social Media