Startseite Kinder- und Jugendförderung

Film-Workshop für Jugendliche

Filmworkshop 2017; © Stadt Kassel, Karl-Heinz Stark

Bei einem Film-Workshop in den Sommerferien können sich Jugendliche als Filmer ausprobieren und dabei technische und medienjournalistische Fähigkeiten erlangen.

In dem 2-wöchigen Kurs lernen die Teilnehmenden alles rund ums Filmen: Filmdramaturgie, Umgang mit Kamera und Schnittprogramm, Nutzung von Licht und Ton, Arbeiten mit dem Mikrofon, Drehbuchgestaltung, Interviewtechniken, Moderation von Sendungen, Filmschnitt, Nachvertonung.

 In kleinen Produktionsteams begleitet  die Filmgruppe ein internationales Team von jungen Tänzern und Darstellern aus verschiedenen europäischen Ländern und dokumentiert deren Arbeit und die Aufführung ihrer Bühnenproduktion in Kassel. Die von den Jugendlichen fertiggestellte Filmdokumentation wird beim Offenen Kanal Kassel gezeigt. Neben dem Erwerb von Kompetenzen fürs Filmen haben die Teilnehmenden auch Gelegenheit mit den Akteuren der internationalen Darsteller-Gruppe in Kontakt zu kommen und Eindrücke internationaler künstlerischer Kooperation selbst zu erleben.

 

Dieses Filmprojekt wird finanziell gefördert durch die Landesanstalt für Privaten Rundfunk LPR Hessen.

 

Termin: 22.Juli – 04. August 2017
Ort: Kassel
Alter: 15 – 18 Jahre
Teilnahmebeitrag: 50,00 € (Workshop-Gebühren, Mittagessen)
Veranstalter: Stadt Kassel, Jugendamt, Kommunales Jugendbildungswerk
Institution: Stadt Kassel, Jugendamt, Kommunales Jugendbildungswerk
Ansprechpartner: Karl-Heinz Stark
Telefon: 0561/7875148
E-Mail: karl-heinz.stark@kassel.de
Anschrift: Mühlengasse 1
34125 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Veröffentlicht am:   13. 06. 2017  


Service

Social Media