Logo:Kinder- und Jugendbüro - Telefonnummer 0561-787-5254

Weltkindertag 2016 in Kassel

Viele tolle Angebote und herrliches Spätsommerwetter- beim bunten Spielefest auf dem Schulhof der Unterneustädter Schule an der Leipziger Straße war am Dienstag, den 20. September ordentlich was los. Anlass für das Fest war der Weltkindertag, bei dem die Kinder und ihre Rechte im Mittelpunkt stehen. Unter dem Motto: „Dein Platz, mein Platz, unser Platz – Kindern ein Zuhause geben“ haben rund 400 Kinder die Gelegenheit genutzt und ausgiebig gespielt, gebastelt und getobt. Im Rahmen der Eröffnung des Spielfestes durch Stadträtin Anne Janz, Dezernentin für Jugend, Schule, Frauen und Gesundheit und Joachim Schleißing, Ortsvorsteher der Unterneustadt, haben die Kinder des Hortes Unterneustadt alle Besucherinnen und Besucher mit selbstgemachten „Hallo und Herzlich Willkommen- Schildern“ in vielen verschiedenen Sprachen begrüßt. Eine gelungene Willkommenskultur beginnt eben konkret vor Ort im eigenen Stadtteil! Veranstalter war die Arbeitsgemeinschaft Weltkindertag unter Federführung des Kasseler Jugendrings und des Kinder- und Jugendbüros. „Kindern ein Zuhause geben“ -die Arbeitsgemeinschaft griff damit das bundesweite Motto des diesjährigen Weltkindertages auf und möchte damit zudem verdeutlichen, dass alle Kinder, ganz gleich welcher Herkunft, Teil der Kasseler Stadtgesellschaft sind und ihnen die Möglichkeit gegeben werden soll, an dieser zu partizipieren. Gerade auch den Flüchtlingskindern, die in Kassel angekommen sind. Laut der UN-Kinderrechtskonvention haben alle Kinder ein Recht auf ein sicheres Zuhause.

P1010110; © Kasseler Jugendring

P1010144; © Kasseler Jugendring

Weltkindertag 2016 005; © Rote Rübe, Foto: Endres

Weltkindertag 2016 084; © Rote Rübe, Foto: Endres

Weltkindertag 2016 091; © Rote Rübe, Foto: Endres

P1010251; © Kasseler Jugendring

Veröffentlicht am:   30. 09. 2016