www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

17 Freizeit & Erholung - Wandern



  • Ars Natura - Kunst am Wanderweg
    Die Grundidee des Projektes ARS NATURA ist die Einrichtung von Kunstpfaden entlang der Fernwanderwege X8, von Korbach zum Kyffhäuser und X3, von Höxter nach Bad Brückenau. Erholung durch Wandern und intensives künstlerisches Erlebnis im “Galerieraum Natur” sollen zusammenwirken.

  • Eco Pfade im Landkreis Kassel
    Die Eco Pfade im Landkreis Kassel regen dazu an, sich mit der Geschichte der Region zu beschäftigen. Die allgemein verständlich abgefassten Texte auf den Informationstafeln geben den jeweils aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung wieder. Die Strecken können in einem langen Spaziergang bewältigt werden.

  • GrimmSteig
    Der GrimmSteig verbindet die touristische Region zwischen Kassel und dem Hohen Meißner und schließt die Lücke zwischen dem Europäischen Fernwanderweg E6 und der Stadt Kassel. Die insgesamt 84 Kilometer lange Strecke führt von Söhrewald über Hessisch Lichtenau, den Hohen Meißner und Nieste zurück zum Ausgangspunkt.

  • Habichtswaldsteig
    Der Habichtswaldsteig ist ein neuer Premiumwanderweg in Nordhessen. Symbol ist der Habicht – ein Greifvogel der Wälder des Habichtswaldes. Der etwa 85 Kilometer lange Steig beginnt in Zierenberg und führt zum Edersee – oder umgekehrt. Um den Habichtswaldsteig gruppieren sich acht ausgezeichnete Extratouren auf insgesamt ca. 100 km Länge.

  • Kassel-Steig
    Am Herkules, dem Wahrzeichen der Stadt Kassel, beginnt und endet der Panoramawanderweg. Auf einer Gesamtlänge von 160 Kilometern durchquert man Fluss- und Bachtäler, Wälder, Naturparks, Natur- und Landschaftsschutzgebiete. Sämtliche Einzelstrecken sind am Start- und Endpunkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

  • Kellerwaldsteig
    Der Kellerwaldsteig passiert alle Sehenswürdigkeiten im 400 Quadratmeter großen Naturpark und dem zentral eingebetteten Nationalpark Kellerwald-Edersee. Die 156 Kilometer lange Hauptroute ist durch Holzigel und zusätzliche Zeichen an den Bäumen markiert und verläuft zur Hälfte auf naturbelassenen Wegen. Drei Alternativrouten geben dem Wanderer die Möglichkeit individuelle Touren zu planen.

  • Märchenlandweg
    Der Märchenlandweg führt rund um Kassel durch dichte Wälder, über sanfte Hügel und an alten Gemäuern vorbei. Entlang des 400 Kilometer langen Wanderweges begegnet man immer wieder den Märchen der Brüder Grimm und vielen lokalen Erzählungen. Darüber hinaus streift der Wanderweg die Wirkungsstätten der Kasseler Märchensammler.

  • Uplandsteig
    Der Uplandsteig trägt das Gütezeichen "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland". Seine 64 Kilometer führen durch eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit Moorwiesen, Heidelandschaften, der naturbelassenen Hoppeckequelle, Laubwäldern und offenen Wiesenfluren. Einer Berg- und Talbahn gleich, führt der Weg zu 40 Aussichtspunkten.

  • Urwaldsteig am Edersee
    Wandern in wilder Natur rund um den Edersee: • ein Erlebnispfad über Stock und Stein; • ein Pfad der Sinne; • eine Oase der Stille; • herrliche Aussichten; • faszinierende Einblicke; • Abenteuer Wildnis

Service

Social Media

Sprachen

  • english
  • flag france
  • flag italy
  • flag spain
  • russian
  • turkey
  • flag japan
  • flag china
  • flag arabic