www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Hessisches Landesmuseum mit Torwache / Wiedereröffnung 2016

Hessisches Landesmuseum mit Torwache; © Stadt Kassel; Foto: C. Streck
Hessisches Landesmuseum mit Torwache

Pünktlich zur Tausendjahrfeier der Stadt Kassel im Jahr 1913 wurde das Hessische Landesmuseum eingeweiht. Der historische Entwurf von Theodor Fischer orientiert sich an hessischen Baudenkmälern der Spätrenaissance.

In städtebaulich exponierter Lage markiert das Museum zwar den Ausgangspunkt der 6 km langen Wilhelmshöher Allee, ist aber zur Innenstadt hin ausgerichtet. Abgesehen von dem die Fassade beherrschenden, mittig gesetzten Turm weist der Bau den traditionellen Grundriss eines Kunstmuseums auf: eine Fünfflügelanlage, in der zwei Binnenhöfe eingeschlossen sind.

Die Torwache - vorne rechts im Bild- am Hessischen Landesmuseum ist Teil einer unvollendet gebliebenen Toranlage, die Heinrich Christoph Jussow , der Architekt des Mitteltraktes von Schloss Wilhelmshöhe und der Löwenburg, um 1805 entworfen hatte. Nachdem sie bereits von 1931 bis 1939 dem neugegründeten Kupferstichkabinett Platz bot, wird sie seit 1983 erneut für museale Zwecke genutzt und beherbergt heute Kunsthandwerk vom Historismus bis zum Design der Gegenwart. 
 

Landwirtschaftliche Maschine unter einem Glasdach; © mhk
Damit die teilweise nicht ganz leichten Objekte – allein die Drillmaschine bringt das stolze Gewicht von 350 kg auf die Waage – unter Beachtung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen an ihren Bestimmungsort gelangen konnten, war einiges an Vorüberlegungen nötig: Wo kann man am jeweiligen Objekt Haltepunkte anbringen, wie dick müssen die Stahlseile sein und in welcher Höhe soll es überhaupt hängen? Nach einer Simulation mit Holznachbauten sind alle Geräte mit Flaschenzügen und Hubsteiger mittlerweile in luftiger Höhe sicher befestigt und präsentieren sich nun in einer ganz neuen Perspektive.

Hängung der landwirtschaftlichen Geräte; © mhk

Blick hinter die noch verschlossenen Türen

Die Einrichtung im Hessischen Landesmuseums nimmt Gestalt an. Nicht nur der Bau der Vitrinen läuft auf Hochtouren, auch die ersten Objekte sind bereits eingezogen. Schon jetzt   präsentieren sich mehrere land-wirtschaftliche Großgeräte aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel: Sie wurden vom neuen Stahl-Glasdach des östlichen Innenhofes abgehängt.

Die neue Dauerausstellung wird Ihnen einen Gang durch die hessische Landesgeschichte von den frühesten Anfängen bis in die Gegenwart ermöglichen. Der Weg führt durch drei Ausstellungsgeschosse und beginnt mit der Vor- und Frühgeschichte von der Altsteinzeit bis zum frühen Mittelalter. In den oberen beiden Ausstellungsebenen werden der Zeitabschnitt vom Mittelalter bis etwa 1800 durch die Sammlung Angewandte Kunst und die daran anschließende Zeit bis zur Gegenwart mit Objekten aus der Volkskundesammlung dargestellt.

Um im Erdgeschoss einen durchgehenden Rundgang zu ermöglichen und zusätzlich rund 300 m² Ausstellungsflächen zu gewinnen, wurden die beiden Innenhöfe in 9 m Höhe mit einer Stahl-Glas-Konstruktion überdacht. Die Präsentationen in beiden Höfen durchbrechen die strenge Chronologie der Ausstellung und zeigen die Entwicklung der Landwirtschaft und der Nutzung von Bodenschätzen. Sie schaffen damit auch eine Verbindung zu den oberen beiden Stockwerken und ermöglichen eine besondere Bespielung.

Sie möchten noch mehr erfahren
Seien Sie gespannt auf viele interessante Geschichten rund um das Hessische Landesmuseum in Kassel und die Region! Der Blog des Hessischen Landesmuseums informiert Sie schon vor der Eröffnung umfassend, was hinter den noch verschlossenen Türen so passiert.

blog.landesmuseum-kassel.de

Kontakt

Institution: Hessischen Landesmuseum mit Torwache
Telefon: 0561 / 316800
Telefax: 0561 / 31680111
E-Mail: info@museum-kassel.de
Anschrift: Brüder-Grimm-Platz 5
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Internet: www.museum-kassel.de
Veröffentlicht am:   24. 02. 2016  


Service

Social Media

Sprachen

  • english
  • flag france
  • flag italy
  • flag spain
  • russian
  • turkey
  • flag japan
  • flag china
  • flag arabic