www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Von Agenten, Choristen und jungen Kulturentdeckern
Kommunale Perspektiven für die Kulturelle Bildung

Logo der Tagung Kulturelle Bildung; © Stadt Kassel; Kulturamt

Tagung am 1. und 2. September 2017

Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland besuchten die zweitägige Tagung, die am 1. und 2. September 2017 vom Kulturamt der Stadt Kassel in Kooperation mit der documenta und Museum Fridericianum gGmbH sowie der Universität Kassel veranstaltet wurde.

Im Zentrum der von Kulturamtsleiterin Dorothée Rhiemeier moderierten Tagung standen unter anderem folgende Fragen: Wie kann Kulturelle Bildung verstärkt auf kommunaler Ebene verankert und weiterentwickelt werden? Wie funktioniert innovative und kreative Kulturvermittlung? Welche Möglichkeiten der (lokalen) Vernetzung unter den Kultur- und Bildungsakteuren können geknüpft und genutzt werden? Und wie wird mit Diversität in der Kulturellen Bildung umgegangen?

Die vielfältigen Angebote Kultureller Bildung in Kassel konnten die Tagungsteilnehmerinnen und -Teilnehmer auf einem Marktplatz der Initiativen entdecken. Zudem gab es künstlerische Darbietungen der Valschen Fögel und des musikalischen Jugendprojektes Klang Keller e.V., die exemplarisch ihre kreative Arbeit vorstellten.

Ferner wurden Vorträge zu Forschung und Praxis Kultureller Bildung und zu den Vermittlungsprogrammen der documenta 14 gehalten. Im Anschluss hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, Praxisbeispiele der d14 kennen zu lernen: entweder bei einem Spaziergang mit ausgewählten Choristinnen und Choristen, bei einer Erfahrung mit Jugendlichen oder bei einem Workshop im Narrowcast House mit dem Künstler Anton Kats.

Der erste Abend der Tagung klang mit einem Get-together bei anregenden Gesprächen und lauen Temperaturen im Innenhof des Stadtmuseums aus.

Am zweiten Veranstaltungstag wurden in fünf parallel stattfindenden Foren unterschiedliche Themen gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert: das Schulentwicklungsprogramm KulturSchule Hessen, Erfahrungen und fachliche Reflexionen zum Programm "Kulturagenten für kreative Schulen", Kommunale Vernetzung in der Kulturellen Bildung, Museum macht Schule und Kulturelle Bildung als Mittel diversitätsbewusster Begegnungsprozesse. Es konnten Forenleiterinnen und Forenleiter aus ganz Deutschland gewonnen werden, die mit ihrer Expertise einen profunden Einblick in die verschiedenen Themenfelder boten und anschließend mit den Teilnehmenden darüber in Austausch traten.

Die abschließende Podiumsdiskussion mit  Marcus Kauer (Hessisches Kultusministerium, Referent Kulturelle Bildung), Anne Janz (Stadt Kassel, Dezernentin für Jugend, Schule, Frauen, Gesundheit); Prof. Dr. Christian Rittelmeyer (Rat für Kulturelle Bildung); Ede Müller (Vorstand Spielort e. V., Schultheatertage Kassel); Christine Knüppel (Geschäftsführerin des Kulturzentrums Schlachthof Kassel) und Dorothée Rhiemeier, bot einen Ausblick auf die Perspektiven Kultureller Bildung und ihrer Verankerung in der Kommune. Dabei kam man unter anderem zu dem Ergebnis, dass die Vernetzung kultureller Initiativen vorangetrieben werden sollte, die Kommune auf struktureller Ebene die Basis für Kulturelle Bildung schaffen muss und Schulen mehr in das Konzept der Kulturellen Bildung integriert werden sollten. Zudem gab es die Forderung aus dem Plenum nach besserer Finanzierung für Kulturvermittler generell und nach besserer Kommunikation der Angebote Kultureller Bildung für die Zielgruppen.

Die Tagung fand unter der Schirmherrschaft des Hessischen Kultusministers statt und konnte dank der freundlichen Unterstützung der Stiftung Mercator und des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst realisiert werden.

 

Zum Nachlesen

Veranstalter:

Institution: Kulturamt der Stadt Kassel
Telefon: 0561-787 1252
E-Mail: kulturamt@kassel.de
Anschrift: Obere Königsstraße 17
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Veröffentlicht am:   02. 11. 2017  

Service

Social Media

Sprachen

  • english
  • flag france
  • flag italy
  • flag spain
  • russian
  • turkey
  • flag japan
  • flag china
  • flag arabic