www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Blauer Sonntag

Archivbild Blauer Sonntag; © Stadt Kassel; Foto Andreas Weber

Der Blaue Sonntag verbindet mit diesem Tag der Industriekultur kleine und große, traditionelle und aktuelle Standorte der industriellen Entwicklung in Nordhessen.

Salzmann Fabrik

10. bis 13 August 2017

Der Blaue Sonntag verbindet mit diesem Tag der Industriekultur kleine und große, traditionelle und aktuelle Standorte der industriellen Entwicklung in Nordhessen.

Dies entspricht den Zielen, die sich nino als Veranstalter gesetzt hat: aufmerksam machen auf die industrielle Geschichte und Gegenwart Nordhessens, Vergessenes hervorholen, Bekanntes neu beleuchten, Perspektiven aufspüren, Türen öffnen und Abläufe verstehen helfen.

Montag mache ich blau
Am Montag mache ich blau! Dieser Satz kommt uns allen bekannt vor: der kleine, flüchtige Ausstieg aus dem Alltag, die fast poetische Umschreibung eines Verhaltens, das nüchtern betrachtet kein Kavaliersdelikt ist. Das netzwerk industriekultur nordhessen nino lädt jedes Jahr ein, - ganz ohne Folgeschäden für die berufliche Karriere - "blau zu machen" und sich auf Entdeckungsreise durch die Industriegeschichte unserer Region zu begeben

Blauer Sonntag Logo; © netzwerk industriekultur nordhessen nino

Woher kommt der Begriff "blau machen" eigentlich?

Eine Spur führt zu den Blau- oder Indigofärbern: Sie kochten den zu färbenden Stoff erst in einer übel riechenden Brühe aus Indigo und alkoholangereichertem Urin, um in der darauf folgenden Trocknungsphase an der frischen Luft ihrem Stoff beim blau werden – betrunken im Gras liegend - zuzusehen.

Einen weiteren Anhaltspunkt liefert die so genannte blaue Messe, die an bestimmten Montagen im Jahr für die Verstorbenen des Handwerks gelesen wurde und den Gesellen der Zunft einen freien Tag bescherte. In Nordhessen wiederum zelebrierte man Ende September stets den Lichtblauen Montag mit einem freien Arbeitstag - danach wurde in den Betrieben wieder bei künstlichem Licht gearbeitet.  

Woher der Begriff auch immer kommt: "Blau machen" umgibt die Aura einer kleinen Flucht aus dem Alltag – einer außerplanmäßigen, besonderen Belohnung. Und genau das, verspricht auch der Blaue Sonntag der Industriekultur.

Weitere Infos

Veröffentlicht am:   22. 02. 2017  


Service

Social Media