www.kassel.de
Logo: Stadt Kassel

Wilhelmshöher Allee zwischen Rolandstraße und Stephanstraße

Beginn: Montag, 2. Oktober 2017
Voraussicht. Ende: Donnerstag, 26. Oktober 2017
Art der Baumaßnahme: Instandsetzung Natursteinpflaster
Betroffene Fahrtrichtung: Beide
Behinderungen: 1. Bauphase (02.10. bis 08.10.): Sperrung der stadtauswärtigen Fahrspur ab der Rolandstraße bis zur Stephanstraße
2. Bauphase (09.10. bis 22.10.): Sperrung in beiden Richtungen zwischen Rolandstraße und Stephanstraße
3. Bauphase (23.10. bis 26.10.): Sperrung der stadteinwärtigen Fahrspur zwischen Stephanstraße und Rolandstraße
Umleitung: Über Landgraf-Karl-Straße und Baunsbergstraße
Stadtplan: Stadtplan
Ansprechpartner/in verkehrsregelnde Maßnahmen: Frau Wachenfeld
Telefon: 0561 / 787-3108
Telefax: 0561 / 787-3140
E-Mail: carina.wachenfeld@kassel.de

Pressemitteilung:

Pressemitteilung von Mittwoch, 27. September 2017 documenta-Stadt Kassel

Instandsetzung des Natursteinpflasters in der Wilhelmshöher Allee

In der Wilhelmshöher Allee muss zwischen Rolandstraße und Stephanstraße das dortige Natursteinpflaster vollständig instand gesetzt werden. In einigen Bereichen werden auch Teile der dortigen Gleisanlage erneuert. Aus diesem Grund muss die Wilhelmshöher Allee von Montag, 2. Oktober, bis Donnerstag, 26. Oktober, zwischen der Stephanstraße und Rolandstraße abschnittsweise für den Individualverkehr gesperrt werden. Der Straßenbahnbetrieb wird von der Baumaßnahme nicht beeinträchtigt werden.

Das Bauvorhaben gliedert sich in drei Bauphasen. Während der ersten Bauphase vom 2. bis 8. Oktober wird die stadtauswärtige Fahrspur ab der Rolandstraße bis zur Stephanstraße gesperrt.

Während der Herbstferien vom 9. bis 22. Oktober findet die zweite Bauphase statt. In dieser Zeit wird der Abschnitt zwischen Rolandstraße und Stephanstraße in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt.

In der dritten Bauphase, vom 23. bis 26. Oktober, wird die stadteinwärtige Fahrspur zwischen Stephanstraße und Rolandstraße für den Verkehr gesperrt.

Für beide Fahrtrichtungen ist während des gesamten Zeitraums eine Umleitung über die Landgraf-Karl-Straße und die Baunsbergstraße ausgeschildert. Anlieger werden mittels provisorischer Zufahrten weiterhin ihre Grundstücke erreichen können.

Mit der IGW (Interessengemeinschaft Wilhelmshöhe), der KVG und der Stadt Kassel wurden die Bauarbeiten gezielt so abgestimmt, dass diese pünktlich zum jährlichen Lichterfest am 27. Oktober fertig gestellt werden. So kann auf Wunsch der Interessengemeinschaft das diesjährige Lichterfest unter Sperrung der Wilhelmshöher Allee stattfinden.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer, diese Baustelle bei der Planung ihren Fahrten zu berücksichtigen.




Service

Social Media

Sprachen

  • english
  • flag france
  • flag italy
  • flag spain
  • russian
  • turkey
  • flag japan
  • flag china
  • flag arabic