www.kassel.de

Wolfhager Straße (Brücke Bhf. Harleshausen)

Beginn: Montag, 27. Februar 2017
Voraussicht. Ende: Frühjahr 2018
Art der Baumaßnahme: Brückensanierung
Betroffene Fahrtrichtung: Beide
Behinderungen: Der Verkehr wird in beiden Richtungen aufrechterhalten, die Spuren jedoch je nach Bauphase eingeengt bzw. umgeleitet. Für die Fußgänger wird je nach Bauphase eine Brückenseite gesperrt.
Ab dem 24.04. bis Ende Dezember 2017 wird der Verkehr zeitweise über die Gegenspur geleitet.
Umleitung:
Behinderung ÖPNV: Die Bushaltestelle wir hinter die Straße "Zum Feldlager" verlegt.
Stadtplan: Stadtplan
Bauleiter/in: Herr Schuchardt
Telefon: 0561 / 787-6140
Telefax: 0561 / 787-3142
E-Mail: dirk.schuchardt@kassel.de

Pressemitteilung:

Pressemitteilung von Dienstag, 18. April 2017 documenta-Stadt Kassel

Sanierung der Brücke Bahnhof Harleshausen: Verkehr läuft zeitweise über Gegenspur

Die Brücke Bahnhof Harleshausen wird derzeit saniert. Daher wird dort im Verlauf der Wolfhager Straße von Montag, 24. April, bis voraussichtlich Ende Dezember die Verkehrsführung geändert. Der Verkehr muss zeitweise über die Gegenspur geleitet werden. Über die gesamte Bauzeit hin kann jedoch weiterhin in beide Richtungen gefahren werden.

Zudem steht jeweils nur auf einer Seite ein Gehweg zur Verfügung. Der Zugang zum Bahnhof bleibt aber immer möglich.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer, diese Baustelle bei der Planung ihrer Fahrten zu berücksichtigen.

-------------------------------------------------------------------------------------

Baubeginn für die Brücken-Sanierung am Bahnhof Harleshausen

20. Februar 2017.

Auf nur geringfügige Zeitverluste ist für den Straßenverkehr zu hoffen, wenn an der Wolfhager Straße am Montag, 27. Februar, die langwierige Sanierung der Brücke über die Gleise am Bahnhof Harleshausen beginnt. Beide Spuren werden zwar je nach Bauphase eingeengt oder umgeleitet, aber man kann die ganze Zeit über in beide Richtungen fahren.

Die Brücke aus dem Jahr 1969 erhält auf der Seite zum Stadtteil Harleshausen hin ein erneuertes Widerlager, also die Konstruktion, in der die Brücke aufliegt. Im Zuge dessen sind dann auch die direkt angrenzenden Gehwege, Geländer sowie der Straßenbelag an der Reihe. Auf der entgegengesetzten Seite, also zur Kasseler Innenstadt hin, wird der Beton des Widerlagers erneuert und eine Treppe dorthin gebaut.

Für die Fußgänger steht während dieser Arbeiten jeweils nur eine Brückenseite zur Verfügung. Sie können die Fahrbahn dann vor und hinter der Brücke überqueren. Die Busse halten hinter der Straße "Zum Feldlager". Die Parkplätze im Umfeld der Baustelle stehen nicht zur Verfügung.

Die Kosten der Maßnahme betragen im ersten Bauabschnitt 750.000 Euro. Die Arbeiten werden wohl über ein Jahr andauern.

Im zweiten Bauabschnitt geht es dann ab 2018 um die Sanierung der übrigen reparaturbedürftigen Brückenteile sowie der Gehwege, Geländer und Straßenbeläge.



Service

Social Media

Sprachen

  • english
  • flag france
  • flag italy
  • flag spain
  • russian
  • turkey
  • flag japan
  • flag china
  • flag arabic